Drums Of Death bringt Debütalbum

Seit fast zwei Jahren verbirgt sich Colin Bailey aka Drums Of Death hinter seiner gemalten Voodoo-Maske und brescht fetten elektronischen Sound sowie seinen Sprechgesang durch die Boxen. Am 12. November 2010 erscheint nun endlich sein lang erwartetes Debütalbum Generation Hexed (Greco-Roman/Rough Trade) auf dem ihr 10. Tracks von ihm findet.

Tracks:

  1. Karaoke
  2. Science & Reason
  3. Won’t Be Long
  4. Lonely Days
  5. Creak
  6. Everything All At Once
  7. All These Plans
  8. Modern Age
  9. London Teeth
  10. Voodoo Lovers (feat. Gonzales)

Das war die Härte: Syndicate 2010, das Event für Hardcore, Hardtechno und Hardstyle hat unter dem Dach der Dortmunder Westfalenhallen 15.000 Menschen vereint - das ist ein neuer Rekord. Auf…
Am 29. November 2010 erscheint Fabriclive 54 und dieses mal sorgte für den guten Jam kein geringerer als der in in Hannover gebore Engländer David Rodigan. Bekannt ist der 59-jährige…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen