BigCityBeats Vol. 25 – World Club Dome 2016 Winter Edition

Mit dem World Club Dome schreibt BigCityBeats eine triumphale Erfolgsstory: eine komplett ausverkaufte Gelsenkirchener Veltins-Arena macht die erste Winter Edition im vergangenen Jahr zur größten DJ Solo Show der deutschen Geschichte. Im Sommer 2016 feierten 130.000 Party People drei Tage lang mit internationalen Superstar DJs im „größten Club der Welt“ – der Commerzbank-Arena Frankfurt. Am 12. November 2016 kehrt die World Club Dome Winter Edition zurück nach Schalke. Bei der zweiten Auflage wird mit Dimitri Vegas & Like Mike erneut die aktuelle Nr. 1 der DJ Mag Top 100 das Stadium mit der größten Solo-Show ihrer bisherigen Karriere zum Überkochen bringen. Um die Wartezeit auf das spektakuläre Happening zu verkürzen ist auf Kontor Records die brandneue BigCityBeats Vol. 25 – World Club Dome 2016 Winter Edition veröffentlicht worden. Gestaltet in knalligem Pantone Grün sorgt aber nicht nur die aufwendige 3CD Box für Aufsehen, sondern vor allem die sorgfältige Trackauswahl. Mit den 60 wichtigsten, aktuellen Club Hits bannen Le Shuuk, Jerome und Claremont das unbeschreibliche BigCityBeats Wochenend-Feeling in ihre groovenden DJ Mixe. Als besondere Highlights enthält die Compilation zwei exklusive Tracks: neben Claremont‘s „Out On You“ liefert Le Shuuk mit „Infinity“ eine State Of The Art Version des magischen Megahits ab. Natürlich werden mit Dimitri Vegas & Like Mike auch die Headliner der World Club Dome 2016 Winter Edition gleich mit zwei aktuellen Singles auf der CD vertreten sein. 3 CDs. 60 Tracks. 4 Stunden BigCityBeats in the Mix…

BigCityBeats Vol. 25 - World Club Dome 2016 Winter Edition

BigCityBeats Vol. 25 – World Club Dome 2016 Winter Edition

Label: Kontor Records
Release: 21.10.2016
Kaufen: iTunes
Tracks:

CD1 – mixed by LE SHUUK

  1. INTRO – TAKE OFF VOL. 25
  2. LE SHUUK – INFINITY
  3. BOTNEK – BAD BITCH
  4. DANNIC – BLAZE
  5. LOOPERS – ROLL UP
  6. NICKY ROMERO – READY 2 RUMBLE
  7. GALANTIS – NO MONEY (DILLON FRANCIS REMIX)
  8. LAIDBACK LUKE & TWOLOUD – FCUKIN BEATS
  9. LE SHUUK FEAT. JENNY MARSALA – GOOD LIFE
  10. CARNAGE X TIMMY TRUMPET – PSY OR DIE
  11. CESQUEAUX & KAYZO – HOME
  12. TRITONAL X CUEBRICK – ICELAND (VIKING CLAP)
  13. W&W & HARDWELL & LIL JON – LIVE THE NIGHT
  14. AUTOEROTIQUE & HUNTER SIEGEL – OTF
  15. STEVE AOKI & AUTOEROTIQUE – ILYSM
  16. DADA LIFE – YELLOW IS THE COLOR OF HAPPINESS
  17. NARI & MILANI & CRISTIAN MARCHI – THE CREEPS 2016
  18. UMMET OZCAN – MEGATRON
  19. DIMITRI VEGAS, LIKE MIKE & STEVE AOKI VS UMMET OZCAN – MELODY
  20. OUT OF COOKIES – WHO’S THEM BOYZ

CD2 – mixed by JEROME

  1. WHTKD – SAY TO ME
  2. LOTUS, SPYZR & SALT-N-PEPA – PUSH IT
  3. NORA EN PURE – ON THE BEACH
  4. CALIPPO – AIN’T NOTHING HURTING
  5. NEPTUNICA – POSEIDON
  6. CONSOUL TRAININ – TAKE ME TO INFINITY
  7. LIION – CAN YOU FEEL THE SOUND
  8. MOONBOOTICA – HEAR YOUR LOVE
  9. JEROME FEAT. MEGAN VICE – ALL ABOUT TONIGHT
  10. KOMO FEAT. CLARE SOPHIA – LET ME LOVE YOU (IAN LONGO REMIX)
  11. BEN DELAY – I NEVER FELT SO RIGHT
  12. APEXAPE – JOY & PAIN
  13. ANTON POWERS – LOVE YOU BETTER
  14. ERICK MORILLO VS EDDIE THONEICK FEAT. ANGEL TAYLOR – LOST IN YOU
  15. AXWELL & SHAPOV – BELONG (AXWELL & YEARS REMODE)
  16. HARDWELL & BLASTERJAXX – GOING CRAZY
  17. LE SCORPION – STAGEDIVE
  18. WOLFPACK & DIEGO MIRANDA – NASHVILLE
  19. MOBY – GO (HARDWELL REMIX)
  20. TIËSTO – LETHAL INDUSTRY (KEVU FESTIVAL REMIX)

CD3 – mixed by CLAREMONT

  1. LOST FREQUENCIES FEAT. SANDRO CAVAZZA – BEAUTIFUL LIFE
  2. CLAREMONT FEAT. LAURA – OUT ON YOU
  3. MOGUAI FEAT. TOM CANE – YOU’LL SEE ME (HUGEL REMIX)
  4. NIKO THE KID X HALOGEN – TELL ME
  5. PHATS & SMALL – TURN AROUND (HEY WHAT’S WRONG WITH YOU) (CALVO MIX)
  6. BINGO PLAYERS – CRY (JUST A LITTLE) (A-TRAK & PHANTOMS REMIX)
  7. NERVO FEAT. THE CHILD OF LOV – PEOPLE GRINNIN’
  8. EDX – TOUCH HER, FEEL HER
  9. SIGALA FEAT. JOHN NEWMAN & NILE RODGERS – GIVE ME YOUR LOVE (PBH & JACK SHIZZLE REMIX)
  10. KING ARTHUR FEAT. TRM – RIGHT NOW (SAM FELDT EDIT)
  11. THE MAGICIAN FEAT. BRAYTON BOWMAN – SHY (CID REMIX)
  12. MIKE HAWKINS – I JUST WANNA KNOW
  13. DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE – STAY A WHILE
  14. JOE PIZA – I TOOK A PILL IN IBIZA (BBOP & ROKSTEADI REMIX)
  15. SAM FELDT, LUCAS & STEVE FEAT. WULF – SUMMER ON YOU
  16. BOLIER – IPANEMA (FIREBEATZ REMIX)
  17. KRYDER & EDDIE THONEICK – THE CHANT
  18. STEVE AOKI & SHAUN FRANK – DOPE GIRLZ
  19. SAGAN – HAPPINESS
  20. ROOKS – MAKE YOUR MOVE

Quelle: Berlinièros // Kontor Records

Trinity Is Still My Name EP by Dirty Doering & Sascha Cawa
Das Katermukke Dreamteam Dirty Doering & Sascha Cawa präsentieren mit der EP Trinity Is Still My Name ihre Hommage an die Westernparodie „Vier Fäuste für ein Halleluja“ mit Bud Spencer…
Shook Up EP - Simina Grigoriu
Die in Rumänien gebore und nun in Berkin lebende Djane Ana Simina Grigoriu ist vielen als Ehegattin von Paul Kalkbrenner bekannt, doch die erfahrene Weltenbummlerin ist auch eine Musikproduzentin und…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen