Serato DJ 1.2 – Multi FX Mode

Alles neu macht der Mai und so überrascht uns die aus Neuseeland stammende Softwareschmiede Serato Audio Research mit einer neuen Version ihrer DJ-Software, das Update auf Serato DJ 1.2 bringt erneut die Unterstützung von weiteren Controllern wie den NS7, Mixdeck, Mixdeck Express, DDJ-S1 und auch dem VCI-380. Als dickes neues Feature beherrscht die neue Version nun den brandneuen Multi FX Mode, damit lassen sich die iZotope Effekte nun nicht nur einzeln anwenden sondern auch individuell kombinieren. Aber auch zahlreiche Bugs wurden mit dem Update gefixt und so ist dieses Update auf alle Fälle empfohlen…

Serato DJ

Unter serato.com könnt ihr euch das Update saugen, für NS7, DDJ-S1 und die VCI-380 ist der Umstieg wohl kostenlos. Auch der Numark NSFX wird nun Effekt-Controller erkannt und kann benutzt werdeb. Für Bestandskunden von Serato DJ ist das Update natürlich ebenfalls kostenlos…

Quelle: Serato

Der Zauberer von Oz ist eine klasse Geschichte die jeder kennt, dabei wird der Betrachter mit der Protagonistin auf eine Reise geschickt welche bezaubert und kontrastierende Gefühle hervorhebt. Mit der…
Seit Anfang Februar 2013 ist Traktor DJ für das iPad erhältlich, nun könnt ihr mit intuitiven Handbewegungen auch am iPhone auflegen. Allerdings ist aus der iPad Version kein Universal-App geworden,…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen