Pioneer XDJ-R1

Die Optik eines typischen Controllers täuscht, der brandbeue Pioneer XDJ-R1 ist ein All-in-One Gerät – es vereint CD & USB-Decks, Steuerung per DJ-Software, einen hochwertigen Mixer, leistungsstarke Performance-Features und (eine Premiere bei DJ-Produkten) intuitive Fernsteuerung per iPad, iPhone und iPod touch. Somit ist der XDJ-R1 ideal für Performance-Künstler welche hohe Flexibilität ohne viel Aufwand verlangen, denn die neue “Eierlegende Wollmilchsau” ermöglicht das sofortige Wechseln zwischen verschiedenen Quellen wie CDs, USB und auch MIDI. Über die DJ-Software rekordbox™ könnt ihr Tracks analysieren und per USB-Medium laden, um eine Vielzahl aufregender Features wie Beat Sync und Quantized Beat FX zu nutzen. Alternativ könnet ihr auch über MIDI nahezu jede andere DJ-Software steuern, beispielsweise das im Lieferumfang enthaltene VirtualDJ LE. An Bord hat der XDJ-R1 zwei berührungsempfindliche Jog Wheels für präzises Scratching, ein Zwei-Kanal-Mixer und separate Tasten für Loops, Hot Cues, Samples und Sound Colour-Effekte in Studioqualität…

Pioneer XDJ-R1

Bedienen könnt ihr das neue Pioneer All-in-One Gerät sogar drahtlos per iPad, iPhone oder iPod touch – mit der Pioneer-App remotebox. DJs können sich mit dem WLAN des XDJ-R1 verbinden und auf ihrem Touchscreen intuitiv die Musiksammlung durchsuchen, um Tracks zu mixen oder per Mashup zu verschmelzen. Außerdem bietet diese App mit dem neuen XY Pad ein intuitives Bedienelement zum zweidimensionalen Aufrufen und Modifizieren von Beat FX und Colour FX. Erhältlich ist der Pioneer XDJ-R1 ab Juni 2013 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 999 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Quelle: Pioneer