Florian Schneider-Esleben von Kraftwerk ist tot

Im Jahre 1970 gründeten Ralf Hütter und Florian Schneider die legendäre Krautrock Band Kraftwerk, wie die Plattenfirma Sony nun mitteilte ist Florian Schneider-Esleben im Alter von 73 Jahren an Krebs gestorben. Beteiligt war Florian an Kult-Alben wie Autobahn (1974), Radio-Aktivität (1975), Trans Europa Express (1977), Die Mensch-Maschine (1978) und Tour De France (2003).

Im Alter von 61 Jahren verließ er Kraftwerk und veröffentlichte 2015 im Rahmen des Projekts Parley for the Oceans den Track „Stop Plastic Pollution“.

Quelle: Kraftwerk

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen