Ruhr in Love 2010 ~ Erste Fakten

Auch dieses Jahr findet die Ruhr in Love wieder im OlgaPark in Oberhausen statt, dabei werden rund 300 DJs auf über 30 Open-Air-Floors für gute Laune sorgen. Bei dem Open-Air am 26. Juni 2010 werden über 40.000 Personen erwartet welche von 12:00 – 22:00 Uhr feiern, die AfterParties gibt es gleich im Anschluss in über 20 Szene-Clubs und Party-Locations in ganz NRW und sind freilich OpenEnd.

Im Mixery Square werden für gute Laune Sorgen z.B. Tocadisco, Felix Kröcher, Tom Novy, Sven Wittekind, Menno de Jong, Erman Erim und Falko Niestolik. Das genaue Line-Up liefern wir euch freilich später, wenn alles fest steht.

Im Vorverkauf ist das Ticket für 18,- € (zzgl. Gebühren) zu haben und an der Tageskasse sind 23,- € fällig. Mit der Eintrittskarte soll auch wieder eine Hin- & Rückreise mit allen VRR-Verkehrsmitteln (2.Klasse) im VRR-Raum möglich sein.

Ein Blick über den Tellerrand wert ist immer wieder James Marshall „Jimi“ Hendrix und so überrascht er auch nach seinem Tod, welcher am 18. September 1970 - vor fast 30.…
Die im Bereich elektronischer Musik weltweit agierende Künstler-Agentur „Abstract“ lädt zum siebten Geburtstag am 09. April in den Wuppertaler Club Butan ein. Was vor sieben Jahren im heimischen Arbeitszimmer begann,…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen