7 Years Abstract im Butan

Die im Bereich elektronischer Musik weltweit agierende Künstler-Agentur „Abstract“ lädt zum siebten Geburtstag am 09. April in den Wuppertaler Club Butan ein. Was vor sieben Jahren im heimischen Arbeitszimmer begann, entwickelte sich in kürzester Zeit zu einer professionell ausgerichteten Booking-Agentur mit dazugehörigem Plattenlabel, der „Electronic Music Agency Abstract“. Die der Agentur zugehörigen Künstler aus Deutschland, Österreich und England decken hauptsächlich die Sparten Hardtechno, Techno und House ab.


Bei der Geburtstagssause am 09. April im Butan Club in Wuppertal sind alle Abstract-Künstler dabei, inklusive der „Aushängeschilder“ Sven Wittekind, Robert Natus und Arkus P, der zum wiederholten Mal als „Best Live Act“ (Raveline LeserPoll 2008 & 2009) ausgezeichnet wurde. „Wichtig ist uns nicht nur das rein Geschäftliche, großen Wert legen wir auch auf die freundschaftlichen und fast familiären Verbindungen zu unseren Künstlern. Dazu gehört, dass wir hin und wieder ordentlich zusammen feiern“, erklärt Sven Schaller. Schaller gründete 2003 zusammen mit Eric Zerb, bekannt als House-DJ „Eazy“, die Agentur Abstract. Für Sven Schaller alias Kaoz ist es natürlich ein Muss, an diesem Abend die Geburtstagsgäste mit seinem stompigen Sound zu begeistern. Härter wird es bei Torsten Kanzler, der es mit seiner Veranstaltungsreihe „Kanzlernacht“ im Berliner Kultclub Tresor geschafft hat, harten Techno in Berlin erfolgreich zu etablieren.

Techno mit gesunder Härte und verspielten Elementen ist auch eines der Merkmale des Live-Acts „BMG aka Brachiale Musikgestalter“. Die beiden Jungs aus dem Frankfurter Raum sind bekannt für ihre begeisternden Auftritte. Auch alle anderen Acts der Agentur wie Klaudia Gawlas, Falko Niestolik, Electronmike, Peter Schmidt (live), Razor, Babor, Giuseppe Castani und Electropool aka Kenned Pool werden auf insgesamt drei Floors ihre Geburtstags-Sets abliefern und auf die vergangenen sieben Jahre anstoßen. Zusätzlichen Grund zum Feiern liefert das renommierte Szene-Magazin „Raveline“: Im Leser- Poll kam „Abstract“ als Label im Jahr 2009 in der Kategorie „Best Label“ auf einen hervorragenden zweiten Platz. Tickets gibt es für 15,- € ausschließlich an der Abendkasse.

Auch dieses Jahr findet die Ruhr in Love wieder im OlgaPark in Oberhausen statt, dabei werden rund 300 DJs auf über 30 Open-Air-Floors für gute Laune sorgen. Bei dem Open-Air…
Die Möglichkeiten der Native Instruments: Maschine werden mit dem Update auf Version 1.5 ganz schön aufgemöbelt. Zur Zeit befindet sich 'Maschine 1.5' in der Public Beta und gibt schon mal…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen