Der in Rom ansässige DJ & Musikproduzent Frankyeffe hat mit der Maximizer EP drei kraftvolle Tracks auf Senso Sounds veröffentlicht. Der Titeltrack „Maximizer“ ist ein Paradebeispiel für ein schlankes und muskulöses Dancefloor Workout. Mit „Conditions“ folgt ein Track der an den Hardcore-Sound der 90er Jahre erinnert, aber mit einem raffinierten zeitgemäßen Touch. Abgespeckt und bis zum Anschlag bewaffnet ballert „Red Alert“ mit tiefen Kick und ravey Basslines.

Maximizer EP by Frankyeffe

Label: Senso Sounds | SENSO062
Release: 24.01.2020
Kaufen: amazon.de // Beatport // iTunes
Tracks:

  1. Maximizer (Original Mix) – Frankyeffe
  2. Conditions (Original Mix) – Frankyeffe
  3. Red Alert (Original Mix) – Frankyeffe

Quelle: Measure // Senso Sound

Der 1998 veröffentlichte Klassiker Resurrection von Edward Artemiev hat einen fetten Remix von Reinier Zonneveld spendiert bekommen. In den Händen des holländischen Techno-Talents wird der Track zu einem hart schlagenden…
Pete Sabo's erste EP „PRESSURE“, gesigned auf Sharam Jeys Label „Bunny Tiga Dubs“, erhielt massiven Support der internationalen DJ Szene und hielt sich über Wochen in den obersten Beatport Charts. Kein…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen