Joey Beltram – Dragon

Der New Yorker ‚Joey Beltram‘ zeigt nach der Mixcompilation „Lost in New York“ für das Frankfurter Kultlabel Harthouse mit „Dragon“ wieder mal wo der Hacken hängt. Ein düsterer drückender Beat, verfolgt von aufpuschenden Synthie-Klängen macht den Dancefloor in der Hauptzeit unsicher. Neben dem original gibt es noch einen Marco Bailey & Tom Hades Remix – wobei allerdings beide nicht an Joey rankommen. Buy it strong!!

joey_beltram

Das Bundesland Hessen hat für Red-Bull-Cola eine Rückrufaktion gestartet und schon wird über ein bundesweites totales Verkaufsverbot geredet. Angeblich besteht das Getränk aus ein “natürlichen Inhaltsstoffen” und enthält, so die…
Mit dem smarten App 'Steinberg Cubase iC' verwandelt iht Euer iPhone oder Euren iPod touch in eine vielseitige Fernbedienung für Cubase 5 und Cubase Studio 5. Das Programm ist sogar…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen