Icon goes… … nirgendwohin!

Seit 15 Jahren gilt das Icon am Prenzlauer Berg in Berlin zu den treibenden Wegbegleitern, die drohende Schließung durch einen Verwaltungsakt zum 31.12.2010 konnte noch einmal verhindert werden doch nun ist die Zeit für das Icon wohl endgültig gekommen. Der Mietvertrag für die Kult-Location läuft aus und wurde nicht verlängert. Am 31.12.2011 ist es soweit: „ICON GOES… nirgendwohin!“

Hier die letzten Dates:

  • Fr 09.12.2011 >> 15 YEARS ICON mit Mike Skinner, The Sexinvaders, Marvin Suggs, Pat Ferry, Tagträumer, Robotic, Mr. Boogie, André Langenfeld, Henrik Maneuver, Phonomat
  • Sa 10.12.2011 >> 15 YEARS RECYCLE – 20 LOCAL HEROES mit Bassface Sascha, The Green Man, Presha, Stone, Mr. Jay, Diaz-Soto, Hardy, HNS, Feindsoul, Solho, N’Dee, Flower, Roly, Yoru, Bome, Sinista
  • Fr 16.12.2011 >> TELEKOLLEGEN mit Toni Haupt, Daniel Archut, Tim Vita, Sascha Aviar, Xaver Hirsch
  • Sa 17.12.2011 >> RECYCLE – Berlin’s finest Drum’n’Bass: CLASSIX mit Roly, Bome, Flower, Phonomat, White MC
  • Di 27.12.2011 >> ELECTRIC ICONS – BLACKFOXMUSIC SHOWCASE mit Tagträumer, Burax, Phonomat
  • Fr 30.12.2011 >> HOBBYHORSE: GIRL UNIT & UNTOLD mit Girl Unit, Untold, Delfonic
  • Sa 31.12.2011 >> ICON GOES 2012 mit D.I.M., The Sexinvaders, Marvin Suggs, Pat Ferry, Henrik Maneuver, André Langenfeld, Phonomat

Icon Statement:
Bis zur letzten Minute hatten wir gehofft – ohne Erfolg!
Im Sommer letzten Jahres wollte uns das Bezirksamt loswerden – diesen Kampf haben wir noch gewonnen. Jetzt läuft der Mietvertrag aus und wurde nicht verlängert.

Wir hatten 15 geile Jahre, ein großartiges Team, viele Freunde und Unterstützer, tolle Gäste, wunderbare Künstler. Allen gilt unser Dank für die extrem schöne Zeit.

Uns blutet das Herz.

ICON UNDEAD!

Am 31.12.2011 ist es soweit: „ICON GOES… nirgendwohin!“

Die beliebte Analogue Ribbon Station hat ein kostenloses Update spendiert bekommen, dazu müsst ihr den Korg Monotribe über den Sync-Eingang mit einem Audiofile patchen. Bei korg.com könnt ihr das File…
Mit ihrem legendären Multitouch-Controller Lemur galt Jazzmutant als Visionär auf dem Controller-Markt, der Erfolg des iPads war der Todesstoss für die Produktion des revolutionären Controllers. Doch schon wie das Samenkorn…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen