Akai MINIAK ~ virtuell-analoger Synthesizer

Bereits auf der Musikmesse 2009 in Frankfurt stellte Akai den MINIAK vor. Beim Akai MINIAK handelt es sich um einen virtuellen-analog Synthesizer mit Vocoder und integriertem Schwanenhals-Mikrofon. Der Miniak spielt bis zu 8 Stimmen auf Knopfdruck, wobei jede Stimme über 3 Oszillatoren verfügt und mit Effekten angemischt werden kann. Er ist ab sofort mit der unverbindliche Preisempfehlung von 549,- € im Fachhandel erhältlich.

akai_miniak

Am 02. Oktober erscheint auf dem holländischen Label 'Delsin' das neue Album von Redshape. Zu erwarten ist wieder feinste Detroit-Techno Feinkost die euch sicherlich in den Bann ziehen wird. Das…
Es gibt was zu feiern... Tresor records hat ja einen neuen Vertrieb gefunden und kann uns weiterhin mit guter Musik versorgen. Der Spanier 'Oscar Mulero' kommt als nächtes mit der…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen