Alles Klarschiff? BigCityBeats erbaut in Kooperation mit dem führenden deutschen Kreuzfahrtportal e-hoi im Hafen der spanischen Millionenmetropole Barcelona das erste schwimmende Club-Hotel mit mehr als 50 DJs und Acts. Nach dem spektakulären Richtfest am 12. August 2019 steuern die rund 3.000 Bordgäste Europas Party-Insel Nummer 1 an: Ibiza. Dort entsteht für zwei Tage das größte Club-Hotel der Welt. In den angesagtesten Locations der „Weißen Insel“ können die Cruise-Gäste eine ganze Nach lang feiern – oder eben an Bord der prachtvollen und frisch renovierten Norwegian Pearl: in insgesamt acht Clubs. Sie sind die einzigen Clubs Ibizas, die 24 Stunden geöffnet haben!

An den Reglern stehen: Das wohl erfolgreichste Brüder-DJ-Duo der Welt – Dimitri Vegas & Like Mike aus Belgien. Ebenfalls dabei ist Chart-Überflieger Lost Frequencies („Are You With Me“), Loveparade-Erfinder Dr. Motte, Techno-Mastermind Felix Kröcher und der Trompete spielende EDM-Superstar aus Australien: Timmy Trumpet. An Tag vier lichtet man den Anker in Südfrankreich, in der traumhaft schön gelegenen Hafenstsadt Séte. Showdown dann am 16. August im Heimathafen von Barcelona. Die BigCityBeats World Club Dome Cruise Edition: Party & Chill-out, Wellness & Kultur, Workshops & Meet-and-Greet.

Tag 1 – Montag, 12. August 2019: Barcelona.

Tag 2 und 3 – Dienstag und Mittwoch, 13. und 14. August 2019: Ibiza

Tag 4 – 15. August 2019: Séte

Tag 5 – 16. August 2019: Barcelona

Die Innenkabine bei der World Club Dome Cruise Edition gibt es bereits ab 859,00€ pro Person. Für 1.129,00€ gibt es die gleiche Kategorie inklusive der An- und Abreise per Flug nach und von Barcelona. Alle weiteren Kategorien und Optionen sowie die Möglichkeit der Buchung gibt es direkt unter worldclubdome.com.

Quelle: Berlinièros

Am Samstag feierten rund 6.000 Besucher den Auftakt des ersten deutschen Open-Air-Festivals für alle Harder Styles der elektronischen Musik. 50 Acts standen auf den Bühnen der fünf Floors des Revolt.…
Für die dunkle und mehrdimensionale EP NOORDINARY kehrt der geheimnisvolle Berliner Musikproduzent Luca Draccar auf Lush Point zurück. Dies ist in der Tat keine gewöhnliche Veröffentlichung, denn dieser rhythmische Dreitrack-Release…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen