Film Tipp: The Amazing Spider-Man

Unter der Regie von Marc Webb und ach einem Drehbuch von James Vanderbilt wird ein neueste Kapitel aus dem Vermächtnis von Spider-Man aufgeschlagen. Ob eine der beliebtesten Marvel Figuren schon jetzt einen Reboot braucht fragen sich freilich viele Fans und doch weckt der Neustart auch Hoffnungen, erzählt er doch die Story der Comic-Reihe von von Stan Lee und Steve Ditko und legt den Fokus mehr auf Peter Parker. Der Film The Amazing Spider-Man™ erzählt die Geschichte von Peter Parker (Andrew Garfield), einem High School Schüler und Außenseiter, der als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen worden ist und seitdem von seinem Onkel Ben (Martin Sheen) und Tante May (Sally Field) aufgezogen wird. Wie die meisten Teenager, versucht Peter herauszufinden, wer er ist und wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist. Außerdem findet er seine erste High School Liebe, Gwen Stacy (Emma Stone). Gemeinsam kämpfen die Beiden um Liebe, Hingabe und Geheimnisse.

Als Peter einen mysteriösen Aktenkoffer entdeckt, der einst seinem Vater gehört hat, beginnt er damit, Nachforschungen anzustellen, um zu verstehen, warum seine Eltern damals so plötzlich verschwunden sind. Seine Recherchen führen ihn direkt zu Oscorp und dem Labor von Dr. Curt Connors (Rhys Ifans), dem ehemaligen Partner seines Vaters. Nachdem Spider-Man sich auf einen Kollisionskurs mit Connors Alter Ego The Lizard begeben hat, muss Peter einige lebensverändernde Entscheidungen treffen, wie er seine Kräfte einsetzt. Und er formt sein Schicksal, ein Held zu sein. Erhätlich ist The Amazing Spider-Man in 3D auf Blu-ray und auch auf DVD sowie als Download.

The Amazing Spider-Man

Quelle: Sony Pictures Home Entertainment

Seit der Wiedereröffnung mit Jeff Mills vor rund drei Monaten hat sich einiges getan im Frankfurter U60311. Die größte und wichtigste Veränderung steht dem Szeneclub mit dem anstehenden Betreiberwechsel aber…
Bisher gab es nur eine Stellungnahme zum Insolvenzantragsverfahren des CocoonClub’s aus dem Hause Cocoon, nun äußert sich Babba selbt zur Schließung des CocoonClubs in Frankfurt am Main. Das Statement von…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen