SommerSafari 2013 Tag und Nacht

Um die die Jahrtausendwende entstand das OpenAir SommerSafari, in der bewegten Geschichte fanden zwischen den Jahren 2000 und 2006 satte 12 grandiose Events im Berliner Umland statt. Im Jahr 2008 fand die SommerSafari in der Berliner Arena eine neue Heimat, allerdings muss das Openair dieses Jahr wieder weiterziehen, da über den Sommer die Arena durch eine große Ausstellung blockiert wird. Mit frischem Elan wird nun zur Sommersonnenwende das Areal des Postbahnhofs für einen Tag und eine Nacht zur neuen Spielwiese. Am 21. Juni 2013, zum längsten Tag des Jahres, feiert ganz Berlin auf unzähligen Bühnen die Fête de la Musique. Eine der größten OpenAir Bühnen wird in diesem Jahr erstmalig von der SommerSafari auf der Freifläche hinterm Postbahnhof präsentiert, und wie zur Fête üblich – natürlich ohne Eintritt. Das stattliche Programm der SommerSafari 2013 wird angeführt von der Urlegende WestBam, der schon in den Anfangsjahren 2000-2003 regelmäßiger Gast auf dem Openair Festival war. Seit Anfang der 80er Jahre steht WestBam wie kein zweiter als Mitbegründer der Raving Society für die hiesige DJ-Kultur. Mit seinem neuen Album „Götterstraße“ schrieb er jüngst eine wunderschöne Hommage an das Nachtleben.

SommerSafari 2013

Ebenfalls mit neuem Album und dem ersten Liveauftritt vor Berliner Publikum kündigen sich die berauschten Freunde von Schluck den Druck an. Hier erwartet euch mit Sicherheit eine ganz außergewöhnliche Performance, die von den Senkrechtstartern Wasted Ruffians und der süßen, aber nicht zahmen Schmitz Katze begleitet wird. Aber nach 22 Uhr ist noch lange nicht Schluss. Die Party geht erst richtig los, wenn die ravende Masse in den Postbahnhof weiterzieht, um dort mit einem hochkarätigen Line Up die Nacht durch zu feiern. Allen voran die Jungs von Electrixx, die mit ihrer aufwendigen LED Bühnenshow von Nord- bis Südamerika gefeierte Headliner sind. Weiter geht es mit The Glitz (live), Møenster, Kotelett&Zadak, Drauf&Dran, Jan Mir und vielen weiteren. Und für alle Nostalgiker werden natürlich die SommerSafari Residents DJoker Daan, DJ Kristin und Kenny Dee mit am Start sein. Und jetzt aufgepasst: Für alle, die nicht auf die SommerSafari in der Arena verzichten wollen, gibt es dann doch noch das große Indoorfestival am 19. Oktober 2013 in den heiligen Hallen, dann quasi als HerbstSafari. Also Save the Date!!

SommerSafari 2013 Tag und Nacht

Location: Postbahnhof am Ostbahnhof // Berlin
Datum: 21.06.2013 ab 15h
Programm Tag:

  • WestBam
  • Schluck den Druck (live)
  • Schmitz Katze
  • Waste Ruffians

Programm Nacht:

  • Electrixx (live)
  • the Glitz (live)
  • Møenster
  • Kotelett&Zadak
  • Drauf&Dran
  • Jan Mir
  • DJoker Daan
  • DJ Kristin
  • Kenny Dee
  • uvm.

sommersafari2013big

Das von Hisa Ishioka gegründete New Yorker Label King Street Sounds steht seit 1993 für gute mitreißende heisse Grooves, kein Wunder also das sich in der zwanzigjährigen Geschichte des Labels…
Der aus den Süden Irlands stammende Mick Verma produziert schon seit Jahren elektronische Musik, beeinflusst von Jazz und US-House Musik veröffentlichte er schon auf vielen Labels. Seine neuste EP Something…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen