Something For Nothing EP von Mick Verma

Der aus den Süden Irlands stammende Mick Verma produziert schon seit Jahren elektronische Musik, beeinflusst von Jazz und US-House Musik veröffentlichte er schon auf vielen Labels. Seine neuste EP Something For Nothing beinhaltet vier groovende Deep House Tracks, wobei vor allem der verträumte Song „Watever“ zu begeistern weiß. Erscheinen wird die EP am 01. Juni 2013 auf seinem Heimatlabel Vision Collective Recordings

Something For Nothing EP - Mick Verma

Something For Nothing EP – Mick Verma
Label: Vision Collective Recordings | VCRD011
Release: 01.06.2013
Tracks:

  1. This Label (Original Mix) – Mick Verma
  2. Let It Go (Original Mix) – Mick Verma
  3. The Theme (Original Mix) – Mick Verma
  4. Watever (Original Mix) – Mick Verma

Um die die Jahrtausendwende entstand das OpenAir SommerSafari, in der bewegten Geschichte fanden zwischen den Jahren 2000 und 2006 satte 12 grandiose Events im Berliner Umland statt. Im Jahr 2008 fand die SommerSafari in der Berliner Arena eine neue Heimat,…
Die dramatische Geschichte vom Highschool-Chemielehrer Walter White und Jesse Pinkman geht in der fünften Staffel weiter, nach dem Walter den Drogenboss Gus Fring ausgeschaltet hat versucht er alles zu vertuschen.…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen