Remixes II von Yeah But No

Mit der EP Remixes II hat Yeah But No tolle Neuinterpretationen von befreundeten und von der Band geschätzten Künstlern veröffentlicht. Diesmal spannen Miyagi (Einmusika, Katermukke, Soso), The Micronaut (3000°, Freude Am Tanzen), Schlepp Geist (Katermukke, Fenou, Ursl) und Dapayk (Mo’s Ferry Prod., Fenou, Stil vor Talent) einen weiten Bogen von eleganten Deep House über detailreiche Electronica bis hin zu hypnotischem Techno, und lassen Remixes II zu einem geschmackvollen Hörvergnügen werden.

Remixes II by Yeah But No

Label: Sinnbus | SR071
Release: 22.02.2019
Kaufen: amazon.de // iTunes
Tracks:

  1. Renew Me (Miyagi Remix) – Yeah But No
  2. Leave The Dark (The Micronaut Remix) – Yeah But No
  3. In Your Sheets (Schlepp Geist Remix) – Yeah But No
  4. The Way We Chose (Dapayk Remix) – Yeah But No

Quelle: Sinnbus

Das Nature One Festival ist seit 25 Jahren eines der größten und legendärsten Events und damit ein fester Bestandteil der Techno- und Rave-Szene in ganz Europa! In all den Jahren…
Code-250 EP - Anela
Bevor die in Belgien geborene Antonella Anela den Techno entdeckte, begann Sie als Model ihre Karriere. Mit der Code-250 EP erwarten euch zwei harten Tracks für die Primetime. „Mind“ ist…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen