Sixty-One & Sixty-Two – All-In-One-Mixer für Scratch Live

Die neuseeländische Hardware-Schmiede Rane war schon immer die Referenz für Serato-DJs, mit dem Rane Sixty-One und dem Rane Sixty-Two folgen zwei weitere Mischpulte für Serato Scratch Live. Der Sixty-One verfügt über ein integriertes 20-Kanal Audio Interface mit vier analogen Audio-Eingängen, Mic-Input sowie 6,3mm-Klinken-Master-Output. Freilich hat der Battle Mixer auch einen Kopfhörerausgang, Loop-Send & Return mit einem integriertem Netzteil und massig andere Highlights. Der Sixty-Two hat alle Features des Sixty-One und hat mit zwei USB-Eingängen die Möglichkeit gleich zwei Rechnern gleichzeitig zu nutzen, XLR-Buchsen für den Master-Output sowie zusätzlichen Monitorausgang über zwei 6,3mm-Klinken.

Ein inter verbauter Effektprozessor und 2-Deck Vinyl Simulation, erweiterte MIDI-Funktionen, Loopkontrolle, Buttons für den SP6 sowie ein Display runden den guten Eindruck ab. Wer noch mehr Luxus will kan sich den Sixty-Two mit limitiertem Faceplate von Shepard Fairey ordern. Die beiden Hitech Luxusmixer sind ab sofort erhältlich, der Sixty-One für rund 1.500 € und der Sixty-Two für ca. 2.100 € – die Z-Trip’s Limited Edition des Sixty-Two kostet euch einen lockeren hunderter mehr.

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen