Pussy Mother Fuckers 2013

Am 16. Februar 2013 darf in der Turbinenhalle bei Oberhause wieder Hakke getanzt werden, wie schon im letzten Jahr erwarten euch auf der Pussy Mother Fuckers 2013 vier Floors. Für die Halle 1 sind die Star DJs im Mainstream Hardcore gebucht: Neophyte, Partyraiser, Paul Elstak und Tha Playah sind nur einige Namen der von MC Tha Watcher am Mikrofon unterstützt werden. Insgesamt sind es 13 DJs die zwischen 20:00 und 07:00 Uhr die Platten durch die Boxen jagen. In Area 2 wird der Headliner Coone wieder für einen vollen Hardstyle Dancefloor sorgen, daneben werden in der Area unter anderem Frontliner und Kutski auftreten. Die Hardstyle Halle ist auch ein fester und beliebter Bestandteil des Pussy Motherfuckers Konzepts. Area 3 ist diesmal eine Industrial/Darkcore Area mit Omkara Techichi, Ophidian und Sandy Warez als Headliner und vielen weiteren DJs. Abgerundet wird das gesamte Programm noch von der Freestyle Halle in Area 4 die auch fest zum Konzept dazugehört. Hier sind die DJs nicht auf einen bestimmt Stil festgelegt, so dass es ein abwechslungsreiches Programm zu hören gibt.

Pussy Mother Fuckers

Pussy Mother Fuckers 2013
Location: Turbinenhalle // Oberhausen
Datum: 16.02.2013 ab 20:00 Uhr

Mainarea:

  • Neophyte
  • Partyraiser
  • Paul Elstak
  • Masters of Noise
  • Tha Playah
  • Amnesys
  • Meccano Twins
  • Drokz
  • The Sickest Squad
  • Kasparov
  • The Beat Controller
  • Omira
  • Bigfoot
  • Hosted by: MC Tha Watcher

Area 2: Hardstyle

  • Coone
  • Adaro
  • Frontliner
  • Kutski
  • G-Style Brothers
  • Sonic-D
  • E-Raizer
  • Cosmic D
  • Hosted by: The Syntax MC

Area 3: Industrial

  • Omkara Techichi
  • Warchetype
  • Embrionyc
  • Ophidian
  • Al Twisted & Rob Da Rhythm
  • Mecanical Animal
  • Destroy your Destiny
  • Sandy Warez

Area 4: Freestyle

  • Tha Showmaster
  • Tensor & Re-Direction
  • Intoxicator
  • The Rizzler
  • Mad
  • Repix
  • Stampede
  • Tweaker
  • Amisha
  • Hosted by: Pfsquad MC

Quelle: Alex Events

Das mit Spannung erwartete 13. Studioalbum von Depeche Mode erscheint am 22. März 2013 beim Sony Music-Label Columbia Records. Das Album Delta Machine, das im Verlauf des vergangenen Jahres im…
Weit weg von der Zivilisation wollen fünf Freunde sich einen Kurzurlaub in einer Waldhütte gönnen, wer sich jetzt an Sam Raimi's Kultsplatter Tanz der Teufel aus dem Jahr 1982 erinnert…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen