Minautor In The Lost von Nomenklatur

Das französische Combo Nomenklatur bringt am 28. Mai 2012 auf Swap Recordings ihre neuste Scheibe Minautor In The Lost heraus. Ihre Musik beschreiben Olivier Brucker und Olivier Rossi als ursprünglichen düsteren Sound und so wundert es kaum das die zwei Original Tracks mit analogen Korg-Synthesizer (MS 20 & 800 DV) mit Unterstützung von Drum-Kits aus Elektron Machine Drum und der Microwave von Waldorf zusammengeschraubt wurden. Das Ergebniss ist guter tanzbarer & roher Techno und als Bonus gibz es noch 3 Remixe von Samuel Brunel, Redj und Zecapx.

Tracks:

  1. Nomenklatur – Minautor In The Lost (Feat Gigi Succes)
  2. Nomenklatur – Minautor In The Lost (Samuel Brunel Rmx)
  3. Nomenklatur – Minautor In The Lost (Redj Rmx)
  4. Nomenklatur – Scripto Continum
  5. Nomenklatur – Scripto Continum (Zecapx Rmx)

Das Space liegt nicht direkt an einem der bekanntesten Strände Ibizas, sondern wurde 2011 vom Musikmagazines "DJ Mag" zum besten Club der Welt gekürt. Beliebt sind auf der balearen Insel…
Nach dem wir euch letzte Woche mit Diablo III in die Tiefen der Hölle verschleppt haben, folgt diese Woche ein Trip nach São Paulo. Acht Jahre sind seit den Ereignissen…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen