Grind EP von Black Asteroid

Der New Yorker Musikproduzent Bryan Black aka Black Asteroid begann seine Karriere als Sound Designer bei Prince und gründete schließlich seine Band MOTOR. Unter seinem Pseudonym Black Asteroid prelierte er bereits vor über zwei Jahren auf Chris Liebings Label CLR, mit der EP Grind meldet er sich erfolgreich auf dem Frankfurter Label zurück…

Grind EP - Black Asteroid

Grind EP – Black Asteroid
Label: CLR | CLR071
Release: 28.10.2013
Tracks:

  1. Grind – Black Asteroid
  2. Grinder – Black Asteroid
  3. Radiation (Original) – Black Asteroid
  4. Radiation (Dub) – Black Asteroid

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen