Mayday 2013 – 23.000 Besucher feiern ausgelassen

Auf fünf Floors feierten ausgelassen 23.000 Besucher bei der Mayday 2013 und nahmen das Motto der „Mutter aller Raves“ ernst. Als um neun Uhr Sonntagmorgens in den Dortmunder Westfalenhallen der letzte Bassschlag ertönte bliebt das Resümee euphorisch: „Wir sind sehr glücklich. Alles verlief reibungslos, alle sind begeistert und es herrscht eine tolle, friedliche Atmosphäre“, erzählt der Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur I-Motion, Nikolaus Schär, bei der Pressekonferenz.

Mayday 2013

Und ATB freut sich: „MAYDAY ist die einzige Veranstaltung, bei der man um 21:00 Uhr auf die Bühne kommt, die Halle bereits voll ist und eine Wahnsinnsstimmung herrscht!“. Dafür sorgten 23.000 euphorische Besucher, die auf allen fünf Floors zu den unterschiedlichen Stilrichtungen elektronischer Musik feierten. Eines der vielen Highlights des Abends war der Auftritt des „besten DJs der Welt“, Armin van Buuren (Leiden). Aber auch die Sets von Gesaffelstein (Paris), Ferry Corsten (Rotterdam), Carl Cox (London) und Techno-Legende Sven Väth (Frankfurt) haben begeistert.

mayday2013_02

In diesem Jahr hatten die Besucher die Möglichkeit feiernd Gutes zu tun. I-Motion sammelte In Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Viva con Agua übrig gebliebene Getränkebons. Diese werden in Geld umgetauscht und von Viva con Agua bei einem Brunnenbauprojekt in Uganda eingesetzt. „Ein tolles Projekt, das wir gerne unterstützen“ so Schär. Schon in knapp vierzehn Tagen gibt es die nächste MAYDAY – dann in der weißrussischen Hauptstadt Minsk. „never stop raving“ ist eben mehr als bloß ein Motto…

mayday2013_03

[nggallery id=47]

Der US Sender AMC hat bereits mit "Breaking Bad", "Mad Man" und "The Walking Dead" bewiesen was gute Unterhaltung ausmacht, nun folgt Hell on Wheels eine Westernserie. Nach dem Amerikanische…
Mit The House of the Dead erschuf Sega einen außergewöhnlichen Rail Shooter der als Eingabegerät auch noch auf eine Lightgun setzte. Sogar zwei Verfilmungen des Videospiele-Reihe wurden produziert, im Jahre 2009…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen