Kepler Effect EP von blaktone

Mit der EP Kepler Effect hat das in Sankt Petersburg lebende Duo blaktone ein fantastisches Release auf Lager. Mit „Definition Of Love“ erwartet euch ein verrückter und organischer Brenner, der den Club völlig am Boden zerstört. Es folgt ein fetzen Remix von Teenage Mutants, bevor mit „Uma I“ eine weitere Bombe auf dem Dancefloor hochgeht. „Last Train“ ist ein delikates Stück, das die elektronische Vokalmusik auf die nächste Stufe hebt, im Abschluss folgt ein Ambient Mix der euch behutsam runter führt.

Kepler Effect EP by blaktone

Label: Sincopat | SYNC83
Release: 14.02.2020
Kaufen: amazon.de // iTunes
Tracks:

  1. Definition Of Love (Original Mix) – blaktone
  2. Definition Of Love (Teenage Mutants Remix) – blaktone
  3. Uma I (Original Mix) – blaktone
  4. Last Train (Original Mix) – blaktone
  5. Last Train (Ambient Mix) – blaktone

Während andere Künstler 5-10 Leute brauchen, um Songs zu schreiben, Vocals aufzunehmen, Beats zu generieren, zu produzieren und zu mischen, macht Avaion all diese Schritte alleine. 2018 veröffentlichte er seine…
Der in New York lebende Musikproduzent Bryan Fein beschallt unter dem Pseudonym Mafia B das Nachtleben, mit B-63 hat er nun sein Debütalbum auf SLC-6 Music veröffentlicht. Das Album nimmt…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen