Pieces von Avaion

Während andere Künstler 5-10 Leute brauchen, um Songs zu schreiben, Vocals aufzunehmen, Beats zu generieren, zu produzieren und zu mischen, macht Avaion all diese Schritte alleine. 2018 veröffentlichte er seine Debütsingle „Fucked Up“, die einen frischen und neuen Stil repräsentiert, indem er eine sanfte moderne Basslinie mit seinem eigenen Vocal-Rap-Mix und selbst gespielten organischen Instrumenten kombiniert. So kreierte er einen neuen energetischen – melancholischen Stil.

Avaion präsentiert mit seiner neuen Single Pieces einen frischen neuen Mix aus melancholischen Vocals und futuristischen Basslines. Stimmungshebende Beats kombiniert mit einem träumerischen, entspannenden Touch. Ein Song, der zum Tanzen anregt, aber auch gleichzeitig ein Song, der emotionsvoll und entspannend sein kann.

Quelle: Berlinièros | Fotocredit: Sony Music

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen