KD Music – Kaiserdisco gründen eigenes Label

Als vor ca. 3. Jahren Patrick Buck und Frederic Berger sich zusammenschlossen um als Kaiserdisco die Welt zu erobern, konnte man ihren Erfolg noch nicht erahnen. Zahlreiche Gigs rund um die Erde und Top-Releases auf ihrem Heimatlabel MyBestFriend und auch Drumcode, Strictly Rhythm oder Global Underground später ist es an der Zeit ihr eigenes Label Kaiserdisco Music, kurz KD Music, zu gründen.

Ihr erstes Release „La Familia EP“ erscheint bereits exklusiv am 28. November 2011 als Vinyl bei decks.de, den Download gibt es dann am 14. Dezember 2011 bei Beatport.

Mit dem QuNeo kommt ein Pad-Controller mit der größe eines iPads, passt also auch in eine bereits vorhandene iPad-Halterung. Die noch kleine kalifornische Company rund um Keith McMillen will den…
Mit dem PixiTracker erwartet euch ein Sample basierter Tracker für das iPhone, iPod touch oder dem iPad. Auf einfache Weise könnt ihr bis zu 16 Sounds pro Song & eine…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen