Ben Gibson – In A Realized Luck Of Immanence

Vor ein paar Jahren begeisterte der Brite Ben Gibson den Techno-Altmeister Jeff Mills und drufte auf seinem Axis Sublabel 6277 seinen Sound veröffentlichen. Inzwischen ist Ben Gibson in Japan wohnhaft und hatte einige erfolgreiche Releases auf Labyrinth, Pojola und Limetree. Sein neustes Album In A Realized Luck Of Immanence erscheint nun am 4. September 2009 auf dem neuen britischen Techno-Label Perc Trax.

mixed_news1

Am 31.07.09 erscheint 'Hardstyle Vol.17', feinst abgemixt und für hart aber herzlich empfunden wurde das ganze diesesmal von Blutonium Boy und Zatox aus Italien. Erscheinen wird die Mix-CD freilich auf…
Bis zum 31. August 2009 hat Ableton einen besonderen Sommer-Deal auf Lager, mit der Auktion 'Summer of Sampler' erhält jeder der 'Ableton Live 8' erwirbt das vielseitiges Software-Instrument 'Ableton Sampler'…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen