John Digweed veröffentlicht Structures Two

Nach langer harter Arbeit erscheint am 20. Juni 2011 auf Bedrock Records, dem Label von UK-Legende John Digweed, die satte 3er CD-Box Structures Two. Auf dem ersten Silberling findet ihr einen fluffigen Chillout-Mix, die zweite Scheibe beinhaltet einen DJ-Mix von John Digweed welcher live in einem der besten Clubs in den USA, dem Avalon in Los Angeles, aufgenommen wurde und die dritte CD enthält zehn brandneue sowie unveröffentliche Tracks und Remixes von John Digweed & Nick Muir, Inkfish, King Unique, Maxime Dangles, Tom Hades, Paneoh Feat. Maetrik, Robert Babicz, Oliver Lieb, Midnight Ramblers, Dibby Dougherty & David Young, Ryan Davis und Jimmy Van M Feat. Steve T.

Tracks:

CD 1 Blissed Out Electronica Mix
01. Guy J – Easy As Can Be – Tom Middleton Beatless Mix
02. Stelios Vassiloudis – I Burn Like – Ambient Mix
03. Christian Smith & John Selway – Mistral – Ambient Mix
04. Vincenzo & Elon – Yarra Valley – Reprise
05. Quivver – In Your Boat – Reprise
06. Wiretappeur – My Real Name Is – Reprise
07. Guy J – Lamur – AM Mix
08. Ian O’Donovan – Aurora Borealis – Reprise
09. John Digweed & Nick Muir – Bilder – Wiretappeur Reprise
10. King Unique & Anthony Pappa – Vamoosh – King Unique Kosmische Mix
11. King Unique – 2000000 Suns – KU Heat Death Of The Universe Mix
12. King Roc & Dimitri Nakov – Jardin Nights – From Paris & Berlin Mix
13. Robert Babicz – Pink Trees – On The Couch Journey Mix
14. Alan Fitzpatrick – Involve – Ambient Mix
15. Marco Bailey – Beaming – Downbeat Mix
16. Nick Warren – In Search Of Silver – Ambient Mix
17. Suicide Sports Club – Freaky Boy From Outside
18. Bedrock Beautiful Strange – Ambient Mix

CD 2 John Digweed Live from Avalon, Los Angeles
01. King Unique & Anthony Pappa – Vamoosh – King Unique Kosmische Mix
02. Estroe – Driven – Distortion Remix 1
03. H.O.S.H feat. Mistress Barbara – Finally Mine – Gorge Remix
04. Ellen Alien – Searching – Shonky Remix
05. Stephan Bodzin vs Marc Romboy – Telesto – Martin Buttrich Remix
06. Paneoh Feat. Maetrik – Follow
07. Lewis Ryder – Kaffee-Monster – Nathan Coles & David Coker’s Spanish Fly Mix
08. Martin Dawson – What The Fuck
09. Clément Meyer – Piece By Piece – Maetrik Remix
10. Mylo Salté – Soak
11. Maxime Dangles – Santé
12. Timo Maas – Kick 1 Kick 3 – Maetrik’s Sexy Remix
13. Philogresz – Isolated Funk Ensemble – Sarah Goldfarb Remix
14. Tom Hades – Come On
15. Ruede Hagelstein – Emergency – Super Flu’s Gentle Dental Nurse Remix
16. Emmanuel Jal – Kuar – Henrik Schwarz Remix

CD 3 Unmixed Bedrock Exclusives
01. John Digweed & Nick Muir – Bilder – King Unique Rebild
02. Inkfish – Detroit
03. Maxime Dangles – Santé
04. Tom Hades – Come On
05. Paneoh Feat. Maetrik – Follow
06. Robert Babicz – Two Colours
07. Oliver Lieb – Parallax
08. Midnight Ramblers – Scarab
09. Dibby Dougherty & David Young – Tiger Forest – Ryan Davis Rework
10. Jimmy Van M Feat. Steve T – We Are Children

Die bayrische Software-Schmiede algoriddim GmbH hat ihrer Mixing-App djay ein weiteres Update spendiert, schon mit dem letzten Update wurde Multi-Tasking und AirPlay hinzugeführt und mit Version 1.2 die Anwendung vollständig…
Mit dem Waves - The King’s Microphones PlugIn von Abbey Road Studios und Waves ist es euch nun möglich Reden zu schwingen als ob ihr direkt der Britischen Königsfamilie entsprungen…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen