Jack Ya EP von Rafael Kakudo auf Vibe Me Records

Der Frankfurter DJ und Musikproduzent Rafael Kakudo startete durch mit seiner EP Didicated To You und seinem Club-Hit Work, es folgten weitere Publikationen und Remixe auf Labels wie Made To Play, Play it Down, Made For The Night, Klasse, Roots And Wings und Blank. Seine neuste EP Jack Ya ist ein grooviges Monster für den Dancefloor, dabei kombiniert der Titeltrack klassischen House mit fast schon unheilvollen Akkorden, spacigen Synthie-Sound und Vocals von Chuck Roberts. Die drei Remixe von Jordan Peak, Kris Wadsworth und Andrea Di Rocco schreien ebenfalls nach bedingungslosen Abzappeln auf der Tanzfläche, erscheinen wird die EP am 22. Juli 2013 über Vibe Me Records exklusiv auf Beatport und Vinyl, die restlichen Download-Plattformen folgen später…

Jack Ya EP - Rafael Kakudo

Jack Ya EP – Rafael Kakudo
Label: Vibe Me Records – VIBE006
Release: 22.07.2013
Tracks:

  1. Jack Ya (Original Mix) – Rafael Kakudo
  2. Jack Ya (Jordan Peak Remix) – Rafael Kakudo
  3. Jack Ya (Kris Wadsworth Remix) – Rafael Kakudo
  4. Jack Ya (Andrea di Rocco Remix) – Rafael Kakudo

Schon vor einer Weile flatterten die ersten Bilder zum neuen Traktor Kontrol X1 MK2 durch das Netz, nun verdichten sich die Gerüchte um ein Update des Performance-Controllers. So soll der X1…
Am 5. Oktober 2013 kommt das größte deutsche Festival für die härteren Styles der elektronischer Musik wieder in die Dortmunder Westfalenhallen, auf insgesamt vier Floors können die erwarteten 20.000 Besucher…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen