Hands On Ableton Live Vol. 2

Erst vor kurzem erschien Hands on Ableton Live Vol. 1 und nun werden mit Hands on Ableton Live Vol. 2 eure Kenntnisse verschärft. Im zweiten Teil der Reihe wird sich schwerpunktmäßig mit dem Arbeiten in der Arrangement-Ansicht von Ableton Live gekümmert, sozusagen der Nutzung von Live als klassischem Sequencer.

Wer einen Song oder eine Loopsammlung aus der Session-Ansicht mit Ableton Live fertig produzieren möchte, der wird irgendwann in die Arrangement-Ansicht wechseln, denn dort kann man das Material ideal weiterbearbeiten, arrangieren und ergänzen. Ein wichtiges Thema und weiterer Schwerpunkt dieser DVD ist das Aufnehmen von Audio- und MIDI-Daten in das bestehende Arrangement. Dabei lernen wir viele Live-spezifische Funktionen kennen wie z.B. das Erstellen individueller Kopfhörermixe für mehrere Musiker oder die Möglichkeit, einzelne Stellen einer Aufnahme leicht zu „reparieren“.

Aufbauend auf dem ersten Kurs werden zudem viele weitere Features und Funktionen von Live vorgestellt und anwendungsbezogen erklärt, wobei die Autoren ihre langjährigen Erfahrungen mit den Zuschauern teilen und viele Tipps geben, die über das reine Erklären der Funktionsweise hinausgehen. Erhältlich ist der Lernkurs ab 13. September zum empfohlenen Verkaufspreis von 39 Euro im Fachhandel.

Das bietet Ihnen diese Lernkurs DVD für PC und Mac:
• Mehr als 90 Lektionen mit über sieben Stunden Laufzeit
• Gestochen scharfe Videos in voller Auflösung
• Integrierte Lektionsbeschreibungen
• Setzen von eigenen Lesezeichen
• Suchfunktion zum schnellen Auffinden gewünschter Themenbereiche

Systemvoraussetzungen:
• Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
• Mac ab OS 10.x, min. 512 MB Speicher
• Min. 1024 x 768 Bildschirmauflösung
• Soundkarte und DVD-Laufwerk

Wieder mal ein gläntzendes Jahr für Mark Knight und seine Fans warten schon gespannt auf den nächsten Teil der 'Toolroom Knights' Reihe welche am 27. September auf Toolroom Records erscheint.…
Darauf haben viele wohl gewartet, Musik durch die Reine Kraft der Gedanken. Der Mind-Controlled Analog Synthesizer wird uns von Robert Schneider, Leadsänger & Producer der Apples in Stereo, vorgestellt. Mit…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen