Führerschein für Klangkünstler soll kommen

Nachdem DJs ab dem 1. April 2013 durch den Tarif VR-Ö der GEMA zur Kasse gebeten werden kommt nun der nächste Schock aus Brüssel der alle Klangkünstler auf die Schulbank schickt. Als Klangkünstler werden laut dem Gesetzentwurf alle Künstler bezeichnet die in musikalischer Form, oder auch im Gesang, für Unterhaltung sorgen. Der europaweit gültige Sachkundenachweis soll bereits 2014 für alle Musiker, DJs, Sänger und Kabarettisten eingeführt werden und im zweijährigen Zyklus gebührenpflichtig erneuert werden. Hintergrund ist das gesundheitliche Gefährdung durch laute Musik oder auch Unterhaltung sowie haftungsrechtliche Tatbestände. Der vom Europäischem Parlament vorgestellte schwer lesbare Brüsseler Gesetzentwurf “Führerschein für Klangkünstler” wurde am 1. April 2013 mit 388 zu 251 Stimmen bei 26 Enthaltungen angenommen…

Update 02.04.2013: April April… das war ein kleiner Aprilscherz, habe nicht geahnt das duzende darauf reinfallen und das soviel Feedback per Mail zu dem Thema kommt. Stay Tuned & Sorry…

Führerschein für Klangkünstler