Fuckin‘ Frighday in neuer Location

Am 26. September 2014 findet die Fuckin‘ Frighday Veranstaltungsreihe erstmals in einer neuen Location statt, als Austragungsort konnte mit der MS Zufriedenheit in Würzburg eine würdige Location gefunden werden. Als Headliner konnte Alessandro Pini aka A.P.Prods gewonnen werden, der unterstützt wird von Thomas Fisher sowie Ali Horn

Fuckin' Frighday Würzburg

Fuckin‘ Frighday
Datum: 26.09.2014
Location: MS Zufriedenheit (Oskar Laredo Platz 1) // 97080 Würzburg
LineUp:

  • .P.Prods (Abstract / Italy)
  • Thomas Fisher (Funky People)
  • Ali Horn (Frighday, Neozoen)

Quelle: Manuel Heeg / Frighday

Electronic Journey #1
In über 20 Jahren enwtickelte sich der Musikvertrieb dig dis! zu einem der größten Vertreiber elektronischer Musik, über 2.000 Labels nutzen mittlerweile den Service der Stuttgarter. Nun hat dig dis!…
Deep to Tech Loops Vol.1 by John Lagora
Der aus Oberhausen stammende Musikproduzent John Lagora hat in den letzten 3 Jahren erfolgreich auf den Labels von Richie Hawtin, Paco Osuna und Sharam veröffentlicht. Mit Deep to Tech Loops…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen