Winter Sessions 2017

Seit vielen Jahren veröffentlicht das Deutsche DJ und Produzenten-Duo Milk & Sugar seine beliebte „Summer Sessions“ Compilation-Reihe. Nachdem auch eine weitere Jahreszeit – nämlich der Winter – einen noch viel größeren Teil des Jahres in Deutschland für sich beansprucht, wurde die Idee geboren, auch eine Winter-Edition der „Sessions“-Serie ins Leben zu rufen. Diese Idee geht dieses Jahr in die nächste Runde. Das Ergebnis ist Winter Sessions 2017 – ein Sampler, der sich besonders durch die zwei Milk & Sugar DJ Mixes „Love Nation“ und „House Nation“ hervorhebt und durch eine erstklassige Titelauswahl aus den Genres Deep House, Electronica und House hervorsticht. Im perfekten „Flow“ verweben Milk & Sugar darauf Produktionen von namhaften Künstlern der Szene wie Purple Disco Machine, Maya Jane Coles oder Lexer zu einem stimmigen Soundteppich, um die kalten Wintermonate zu versüßen…

Winter Sessions 2017

Winter Sessions 2017

Label: Milk & Sugar Recordings
Release: 18.11.2016
Kaufen: amazon.de // iTunes

CD1 // Love Nation

  1. Giom – Last Dance (Karol XVII & MB Valence Loco Remix)
  2. Lexer – Disrupted Signals (Original Mix)
  3. Alexander Remus feat. Liza Flume – Sheets (Original Mix)
  4. Superlounge – Unfold (Original Mix)
  5. Maya Jane Coles – Something In The Air (Bonobo Remix)
  6. Niconé & Aquarius Heaven – Real Me (Original Mix)
  7. SIS – Laito (Original Mix)
  8. Breky – Stardust (Original Mix)
  9. Betoko – Blisters (Johannes Brecht Remix)
  10. Pete Grace feat. Thomas Gandey – Carried On (Betoko Remix)
  11. Bombay Traffic – Roll Jordan (Original Mix)
  12. Yates – Mercury (Martin Waslewski Remix)
  13. Ian Metty feat. Rahjwanti – Won’t Sleep For A Minute (Original Mix)
  14. Joachim Pastor – Joda (Worakls Remix)

CD2 // House Nation

  1. DJ Cameo & Junction 13 featuring Manny – Morning Rain (Original Mix)
  2. Mario Cruz – The Message (Yves Murasca & Rosario Galati Remix)
  3. Weiss (UK) – You’re Sunshine (Original Mix)
  4. Stu Patrics – Someday (Original Mix)
  5. Djuma Soundsystem – Parga (Hanne & Lore Remix)
  6. Purple Disco Machine – Drumatic (Original Mix)
  7. Soul Vision – Don’t Stop (Dario D’Attis Remix)
  8. Simion – Dirty Talk (Vocal Mix)
  9. Milk & Sugar – Ready Or Not (Redondo Remix)
  10. Full Intention & Paul Harris featuring Penny F – Like A Mirage (Vocal Mix)
  11. Lee Stark & IDKW – Yes I Do (Original Mix)
  12. Ben Delay – I Want You (Low Steppa Remix – Sessions Edit)
  13. Rony Breaker feat. Che Cherry – Something More (Original Mix)
  14. Milk & Sugar with Barbara Tucker – Needin U (EdOne & Bodden Remix)
  15. Mitch LJ & Gil Martin – Feel Like You Wanna Sing (Original Mix)
  16. Rosario Galati, David Devilla & Elisabeth Aivar – Feel The Sound (Rosario Galati Edit)

Quelle: Berlinièros

Vom 25. bis 29. April 2017 sticht der World Club Dome ins Mittelmeer. Bei der World Club Cruise wird die Mein Schiff 2 „zum größten Club auf See in Europa“…
Black Yard EP - Envel
Der spanische Musikproduzent Envel präsentiert uns mit seiner neuen EP Black Yard drei düstere Tracks für die Primetime. Den Anfang macht der melodische Titeltrack „Black Yard“, gefolgt vom mit obskuren…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen