Fruity Loops 9

Eine neue Version von „Fruity Loops“ soll noch dieses Monat erscheinen, bei der beliebten DAW (Digital Audio Workstation) sind in der 9er Version satte 29 virtuelle Instrumente an Bord. Ein besonderes Highlight von ‚Fruity Loops 9‘ ist der „FL Synthmaker“ mit dem ihr eure eigenen Instrumente in einer modularen Umgebung erschaffen könnt. Bis zu 99 Spuren können gleichzeitig aufgezeichnet und das Endprodukt als WAV, MP3 und OGG exportiert werden. Ebenfalls mit dabei 44 Effekt-Plugins und und und…

Der Preis des Sequenzer liegt bei 99,- Euro mit der Fruity Edition, 199,- Euro für die Producer Edition und die XXL-Bundle gibt es für 299,- Euro direkt bei image-line.com.

fruity_loops

Der Berliner Regisseur und Drehbuchautor Romuald Karmakar präsentiert zur 6. Ausgabe des Internationalen Filmfestivals in Venedig seinen neuen Film "Villalobos". Romuald Karmakar feierte schon Erfolge zum Beispiel mit dem 1995…
Im Sommer 1989 zog die erste Loveparade über den Ku’damm, aber der eigentliche Startschuss für den Siegeszug des Techno war der Mauerfall. Auf den Dancefloors der Hauptstadt vereinten sich Ost…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen