Casio XW-G1 – Groove Synthesizer für DJs & Produzenten

Mit dem Casio XW-G1 erblickt ein Synthesizer für DJs & Produzenten das Licht der Welt, die Keyboard Workstation ist laut eigener Aussage für modernes digitales DJing mit elektronischer Tanzmusik sowie kreative Musikproduktion ausgelegt. Der für den Live-Betrieb ausgelegte Groove Synthesizer verfügt über einen Sampler, Step-Sequenzer sowie einen Phrase Sequenzer um einzelne Musikphrasen in Kombination mit Loops abzurufen inklusive der Möglichkeit zum Overdubbing.

Erhältlich ist der Casio XW-G1 ab April 2012 für ca. 700 € – hier ein paar Highlights des XW-G1:

Step-Sequencer zum beliebigen Erstellen und Abspielen von Rhythmus-Patterns

  • 100 verschiedene Rhythmus-Patterns sind bereits vorprogrammiert
  • Bis zu 100 selbst erstellte Rhythmus-Patterns können als User-Sequenzen abgespeichert werden
  • Für Improvisationen bestehender Rhythmus-Patterns stehen 16 Parameter/Knöpfe zur Verfügung
  • Mit der Chain-Funktion können bis zu 99 Rhythmus-Patterns zusammengefügt und als Loop abgespielt werden

Phrase-Sequencer für die ultimative Groove-Performance

  • Phrase-Parts aus 100 voreingestellten Musikphrasen lassen sich je nach Modus entweder einmalig oder als Endlosschleife abspielen
  • Bis zu 100 individuell auf der Tastatur eingespielte Musikphrasen lassen sich als eigene Phrasen abspeichern

Nützliche Funktionen für das DJing

  •  Multifunktions-Buttons für die Zuweisung von wesentlichen DJ-Funktionen an spezielle Tasten
  • 420 Presets einschließlich Solo-Synthesizer- und PCM-Klänge für den schnellen Zugriff über die Tastatur
  • Mit der Arpeggio-Funktion lassen sich durch einfachen Tastendruck automatisch Arpeggios abspielen

Sample-Looper zum digitalen Sampeln von Sounds

  •  Mit dem XW-G1 lassen sich externe Sounds sampeln und als bis zu 19 Sekunden langer Loop abspielen, auch das Overdubbing ist möglich
  • Gesampelte Sounds, die als eigene Klänge abgespeichert wurden, lassen sich über die Tastatur abspielen

Individuelle Soundkreationen für noch mehr Spielfreude

  • Für das Kreieren eigener Sounds stehen eine große Bandbreite von Presets sowie interne PCM- und Synthesizer-Wellenformen zur Auswahl
  • Verschiedene Input- und Output-Terminals ermöglichen den Anschluss von Audio-Equipment und MIDI-kompatiblen Geräten wie DJ-Ausrüstung und Musikinstrumente, für die Ablage der Kleingeräte (iPod u.a.) bietet das übersichtliche Gehäuse einen sicheren rutschfesten Platz
Der Berliner Kultclub Tresor hat sein Club-Engagement in Beijing in China vorerst auf Eis gelegt, obwohl die architektonische Planung für das Tresor.China Projekt bereits abgeschlossen wurde. Nach wie vor besteht…
Als sich 1994 Michael "Michi" Beck und Thomas "Thomilla" Burchia das erste mal im Plattenladen traffen ahnte keiner welch kreativen Früchte diese Begegnung einmal tragen würde. Nach den beiden Vorgängeralben…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen