Bonfire EP von Alex Stein

Mit der Bonfire EP hat der in Berlin lebende brasilianische Künstler Alex Stein zwei düster treibende Technowaffen in der Pipeline. Der Titeltrack „Bonfire“ versetzt euch mit wilden Drums, Hi-Hats und deftigen Bass in Hypnose, der noch mit einem Hauch von Acid bereichert wird. „Disclosure“ geht dann direkt zur Sache mit donnernden Claps und einer düsteren Atmosphäre, welche nicht nachgibt und brachial vorwärts prescht. Am 28. Februar 2020 werden die beiden Primetime Tracks auf Filth on Acid erscheinen, am 14. Februar 2020 wird das Release vorab auf Beatport veröffentlicht.

Bonfire EP by Alex Stein

Label: Filth on Acid | FOA071
Release: 14.02.2020 Beatport // 28.02.2020 Worldwide
Kaufen: amazon.de // Beatport // iTunes
Tracks:

  1. Bonfire (Original Mix)
  2. Disclosure (Original Mix)

Unter dem Pseudonym Paragliders veröffentlichte 1995 der in Frankfurt am Main lebende Musikproduzent Oliver Lieb den Trance-Klassiker Oasis, mit den Oasis 2020 Remixes bringt Oliver Lieb zusammenen mit Frankyeffe zwei…
Der in München geborene und jetzt in New York lebende Musiker Nhii hat mit der EP Convergent Evolution zwei funky Tracks auf Lager. Die Veröffentlichung beginnt mit der verträumt groovenden…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen