Back To The Roots LP von Northern Lite

Die deutsche Elektro-Rock Band Northern Lite veröffentlicht mit Back To The Roots ihr neustes Album. Mit ihrem neuen Werk schnuppern sie jetzt noch einmal Club-Luft. Ohne zusätzliche Instrumente gehen Andreas und Sebastian auf die Bühne, als Duo und als mehr dem Elektro zugewandte Musiker auf den Spuren ihres Ursprungs. Näher am Publikum, näher am Dance und mit neuer Leichtigkeit.

Und so ist „Au Revoir feat. Die Ruhe“ genau das richtige Sinnbild einer Verwandlung hin zum düsteren 80’s Elektro gespickt mit leichten Texten und langlebigen neuen Hooks. Es ist „Never Enough“ – man kann sich endlos treiben lassen durch dieses Album und die Wiederbelebung des klassischen Synth-Pops mit neuen Mitteln feiern. „Freaks Out“ ist laut und voller Energie, neuer Entfaltung und Individualität. Alle Songs gehen gut ins Ohr, ohne den Soul von Andreas Kubat mit zu viel Instrumentierung zu unterdrücken. Treibende Drums und präzise Flächen – die Northern Lite Tradition bleibt erhalten und wird ausgebaut, neu erfunden und in subtile Frische verpackt. Heraus sticht auch „Here You Go“ mit seinem absoluten Hit Potential – ein Track bei dem die geschlossenen Augen Tränen tragen und der Körper einer unbekannten Stimmung folgt. Erfreulich ehrlich, unpoliert und direkt – welcome Back To The Roots.

Tour Dates:

  • 06.10. – Berlin, Astra
  • 12.10. – München, Backstage
  • 13.10. – Zurich, Hive
  • 25.10. – Ludwigsburg, Scala
  • 26.10. – Konstanz, Kula
  • 27.10. – Altenburg, Music Hall
  • 30.10. – Erfurt, Halle 6 Zughafen
  • 02.11. – Wittenberg, Velvet Lutherstadt
  • 03.11. – Dresden, Kleinvieh
  • 10.11. – Leipzig, Spizz
  • 15.11. – Frankfurt, Nachtleben
  • 16.11. – Hamburg, Docks
  • 17.11. – Rostock, Mau Club
  • 28.12. – Jena, F-Haus
  • 12.01. – Berlin, Astra – Zusatzshow

Quelle: MCS

Bei strahlendem Sonnenschein feierten am vergangenen Samstag rund 37.000 Besucher bei Ruhr-in-Love im OlgaPark Oberhausen. Glücklich, friedlich und ausgelassen tanzten die Fans zur Musik von über 400 DJs auf 40…
SupaKrnk EP - Timo Maas & Mark Deutsche
Mit der EP SupaKrnk veröffentlicht der deutsche Techno-Titan Timo Maas zusammen mit Mark Deutsche zwei innovative Originale. Mit spannenden Synthies, bedrohlichen Tiefbass, tanzenden Drums und einer farbenfrohen Melodie eröffnet „Maestro“…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen