Apple Special Event mit Schwerpunkt für den Bildungsbereich?

Ausgewählte US-Medien hat Apple, für Donnerstag den 19.02.2012, nach New York in das Guggenheim Museum eingeladen. Über die Ankündigung lässt sich zur Zeit nur nur spekulieren, allerdings vermuten viele es handelt sich wohl nicht um eine Keynote zu neuer Hard- oder Software.

Da Apple sich schon immer im Bildungsbereich bemüht werden laut Gerüchten wohl elektronische Lehrbücher und vielleicht sogar für Bildungseinrichtungen konzipierte iPads und Macs vorgestellt. Wir bleiben am Ball für euch…

Update 19.01.2012: iBooks 2 kommt sowie iBooks Author für den Mac – mit ihm könnt ihr eigene Lehrbücher erstellen. Leider also kein iPad 3, iPhone 5 oder gar den AppleTV ….

Musik-Software gibt es ja bereits reichlich für das Apple iPad und nach dem iRig MIX stellt nun Griffin Technology gleich zwei neue MIDI-Geräte vor um euer iPad in ein einigermaßen…
Prügelspiele wie Final Fight waren in den 90ern Kult, auch Konami war damals freilich dicke mit dabei und X-Men war ein sehr beliebtes Game dieser Zeit. Das auf die Comics…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen