Alesis StudioDock für das iPad

Mit dem Alesis StudioDock kommt das erste, auf professionelle Audioanwendungen zugeschnittene, Dock für das Apple iPad. Es bietet euch die Kombination aus Audio-, Mikro-, Instrumenten-, MIDI-Anschlüssen und Fußschalteranschluss – dazu spendiert Alesis uns noch einen Video-Ausgang. Was will man sich da noch Wünschen… wow need. Preis & Verfügbarkeit stehen leider noch nicht fest.

Features:

  • Erstes Pro-Audio Dock für Apples iPad
  • Anschlüsse für Mikrofone, Gitarren, Studiomonitore, PA-Lautsprecher, Kopfhörer und MIDI-Hardware
  • Unterstützung nahezu jeder Audio-und MIDI Applikation des App Stores, Core MIDI-fähig
  • Videoausgang zum Anschluss von TV oder Projektoren
  • Eingänge: zwei XLR/Klinke (6,3 mm) Kombibuchsen und USB-Port
  • Lautstärkeregelung der Audioeingänge und zuschaltbare Phantomspeisung für den Betrieb mit Kondensatormikrofonen
  • Aktivierbarer Gitarreneingang zur Verwendung mit Amp- und Effektsimulationen
  • Ausgänge: 2 x Klinke (6,3 mm) und Kopfhörerausgang (6,35mm) mit separater Lautstärkeregelung
  • MIDI In, MIDI Out, USB MIDI, und frei zuweisbarer 6,3 mm Fußschaltereingang

Nachdem Serato uns erst letzten September mit Scratch Live 2.1.1, und damit auch The Bridge - der Schnitstelle zwischen Musikproduktion mit Ableton und DJing, beglückte folgt nun der Versionssprung auf…
Das Partyjahr der elektronischen Musik begann mit einem echten Paukenschlag in Wiesbaden: WinterWorld 2011 hat die Besuchererwartungen übertroffen. 7.600 Menschen feierten in den Rhein-Main-Hallen: So viele kamen in den neun…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen