Young Love von Broken Back

Der bislang größte Broken Back-Hit „RIVA (Restart the Game)“ entsprang der Zusammenarbeit mit seinen Landsleuten Klingande – der gemeinsame Track konnte sich 2015 in Deutschland in den Top Ten der Offiziellen Deutschen Charts platzieren und wurde mit Gold ausgezeichnet. Nach einer weiteren Klinganda-Kollabo im vergangenen Jahr („Wonders“) veröffentlicht Broken Back (alias Jérôme Louis Robert Fagnet) nun mit Young Love seine erste Solo-Single seit 2017 und feiert gleichzeitig seinen Einstand bei seinem neuen Label Ultra Records. Einmal mehr schuf der 28-jährige Pariser einen traumhaft catchy Dance/Pop-Track mit liebenswerter Indie-Ästhetik, komplett mit wunderbar verhuschten Alt-J-esken Vocals und Wes Anderson-haften Visuals.

Young Love - Broken Back

„’Young Love’ ist eine Einladung an die Albernheit, das kleine, verrückte Tier von der Leine zu lassen, das uns Unfug ins Ohr flüstert“, erklärt Broken Back. „Wahnsinn ist nie weit entfernt, und Spaß ist immer die beste Medizin“. Im Video tummeln sich neben Broken Back allerlei skurrile Charaktere, die ein Dasein knapp jenseits der üblichen Norm leben und sich keinerlei Gedanken über die Meinung anderer machen. Kein Zweifel: wir könnten uns alle ein Beispiel an dem hochsympatischen Franzosen mit dem wilden Haarwuchs nehmen und einfach mal abschalten, entspannen und die kunterbunte Reise durchs Leben genießen. Sein eigener Alltag war in jüngster Vergangenheit von zahlreichen Live-Auftritten (250 in den vergangenen zwei Jahren!) bestimmt – 2019 widmet sich der Sänger, Songwriter, Produzent und Musiker nun wieder der Veröffentlichung neuer Musik.

Quelle: berlinièros

Wer kennt ihn nicht, den ultimativen Klassiker Zombie von The Cranberries aus dem Jahr 1993? Das war eine rhetorische Frage! Die rauchig-kratzige Vocal-Line von Sängerin Dolores O´Riordan, smoothe Gitarren-Strings, rockige Smash-Elemente, vermischt…
Das Open Beatz Festival zählt mittlerweile zu den Highlights der EDM und Electro Szene. 2019 wird es auf dem Festivalgelände in Poppenhof besonders feierlich, denn Süddeutschlands größtes elektronisches Musik Festival…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen