WinterWorld 2015 – RunningOrder

Seit zwölf Jahren läutet WinterWorld das Partyjahr der elektronischen Musikszene ein. 2015 fällt der Startschuss erstmals in der Messe Frankfurt. Ein Umzug wurde notwendig nachdem die vorherige Location, die RheinMain-Hallen Wiesbaden, abgerissen wurden. WinterWorld war zuletzt mit 11.000 Besuchern ausverkauft. Die Messe Frankfurt bietet Platz für bis zu 16.000 Gäste. Das Motto am 21. Februar 2015 lautet „First Kiss Frankfurt“. Das Erfolgskonzept bleibt bestehen: Auf drei Floors präsentieren über 20 internationale TopDJs und LiveActs wie ATB, Robin Schulz und Felix Kröcher unterschiedliche Stile elektronischer Musik…

WinterWorld

Neben der modernen Ausstattung und guten Erreichbarkeit ist die Größe ein entscheidender Vorteil der neuen Location. Drei Floors mit insgesamt über 5.000 Quadratmeter Tanzfläche bieten genug Platz zum Feiern. Modernste Licht-, Laser- und Soundtechnik und kreative Dekoelemente gehören ebenso zu WinterWorld wie die abwechslungsreiche Geschichte mit kontinuierlichem Locationwechsel. Raketenbasis Pydna, Palazzo Bingen, Sporthalle Oberwerth Koblenz, Rhein-Main-Hallen Wiesbaden. „Die Veränderung hat WinterWorld jedes Mal gut getan. Die Veranstaltung ist weiter gewachsen und hat sich toll entwickelt. Die Messe Frankfurt ist eine großartige Location. Wir freuen uns, hier für WinterWorld eine neue Heimat gefunden zu haben“, erzählt Oliver Vordemvenne vom Veranstalter I-Motion.

NORDPOL:

  • 20:00 – 21:00 Kris Menace
  • 21:00 – 22:00 RUDEE
  • 22:00 – 23:30 Stefan Dabruck
  • 23:30 – 01:00 Robin Schulz
  • 01:00 – 02:30 ATB
  • 02:30 – 04:00 Kryder
  • 04:00 – 05:30 Ostblockschlampen
  • 05:30 – 07:00 Felix Kröcher

BLUE BOX:

  • 20:00 – 22:30 Simo Lorenz
  • 22:30 – 23:30 Linus Quick -live-
  • 23:30 – 01:00 Sasha Carassi
  • 01:00 – 02:30 Gary Beck
  • 02:30 – 04:00 Klaudia Gawlas
  • 04:00 – 05:00 Black Asteroid -live-
  • 05:00 – 06:30 L.A.W.

MIXERY-HOUSE:

  • 20:00 – 21:30 Sebästschen
  • 21:30 – 23:00 Rey & Kjavik
  • 23:00 – 00:30 TEEMID
  • 00:30 – 02:00 The Avener
  • 02:00 – 03:30 Lexer
  • 03:30 – 05:00 Nico Pusch
  • 05:00 – 07:00 Dominik Eulberg

Quelle: I-Motion

5 Points von Dro
Mit 5 Points erwartet euch das erste Solo-Album von Dro, gekonnt gestaltet er eine elektronische Klangwelt welche den Hörer in den Bann zieht. Abgreundet wird das Meisterwerk durch Remixe von…
Grande Empire EP von Diarmaid O Meara & Marco Rippler
Grande Empire ist eine spezielle Veröffentlichung mit einem ganz besonderen Kollektiv von Produzenten, Künstlern und Tracks. Das Gesamtkonzept besteht sowohl aus einer Doppelveröffentlichung als auch aus einer Kollaboration zwischen Diarmaid…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen