BigCityBeats WinterTagTraum 2015 mit 5.000 Besuchern

Es ist mittlerweile eine Tradition das am 23. Dezember der WinterTagTraum stattfindet. So auch in diesem Jahr, als die BigCityBeats in der Nacht vor Weihnachten in der Oberschwabenhalle in Ravensburg den WinterTagTraum auf 2 Floors feierten. Knapp 5.000 Fans kamen und rockten mit den Superstars um Gestört aber GeiL, Felix Jaehn und vielen mehr…

BigCityBeats WinterTagTraum

Eine Mischung aus WIR Gefühl und unbändiger Freude entbrannte unter den vielen Tausend schon beim Intro mit den Warm-up-DJs. Dann entlud sich die Stimmung zum ersten Feuerwerk als Gestört aber GeiL die Hauptbühne betraten. Ihr elektrisierendes Set mündete im großen BigCityBeats Opening, bei dem standesgemäß zuerst alle Künstler und Besucher gemeinsam „Stille Nacht, Heilige Nacht“ zelebrieren. Die darauflegende große Laser – und Feuerwerksinszenierung ebnete dann den Anschluss zu dem nächsten Höhepunkt – als Felix Jaehn die Bühne betrat. LeShuuk und Hypercat verstanden es danach die Oberschwabenhalle mit ihren Sets zum Überkochen zu bringen. LeShuuk pushte die Fans bis zur totalen Ekstase als er die Massen vor der Bühne teilte und durch die Schneise schritt.

WinterTagTraum

Auch der zweite Floor kochte bei den Sets von Einmusik und Felix Kröcher wahrlich über. So wurde der BigCityBeats WinterTagTraum zum legendären Indoor-Festival. Die 5.000 Besucher feierten friedlich und ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden. Mit dem WinterTagTraum feierten die BigCityBeats nicht nur die heißeste Nacht dieses Winters und den Anschluss ihrer erfolgreichen Saison, sondern sie läuteten auch den Countdown zum World Club Dome ein. Noch sechs Monate sind es bis zum heißesten Wochenende des Jahres im größten Club der Welt. Auch dort werden Felix Jaehn und Gestört aber GeiL neben den Superstars der elektronischen Musikszene den Fans einheizen.

Quelle: Berlinièros // BigCityBeats

Hades - Trojan House Records
Nach „Elysium“ folgt mit Hades der zweite Teil der Afterlife Compilation Serie auf dem in Sydney beheimateten Label Trojan House Records. Auf „Hades“ findet ihr acht Songs von Dimitris Michas…
Beginnings EP - Rebekah
Mit der EP Beginnings erwartet uns das neuste technoide Schmankerl der hübschen Musikproduzentin und DJane Rebekah, inspiriert und titelgebend wurde das kraftvolle Release durch ihre prägenden Anfänge mit legendären Partys…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen