Wanderer LP von Kalipo

Bekannt als Mitglied der deutschen Electro-Punk-Band Frittenbude ist Jakob Häglsperger aka Kalipo ist ein viel beschäftigter Mann, erst 2014 veröffentlichte er unter seinem Solo Alias sein Debütalbum „Yaruto“ auf dem experimentellen Label Antime Records. Der facettenreiche Musikproduzent veröffentlicht nun mit der Wanderer LP sein zweites Solo-Album. „Wanderer“ geht in tiefere Gründe von Four to the Floor und arbeitet mit experimenteller Frische, unvertrauten Samples und analogen Sounds. Die Musik hat sich seit dem Debütalbum des Berliners verändert und ist dabei treibender und tanzbarer geworden. Die Tracks sind meist auf Reisen produziert und haben jeweils eine eigene Geschichte. Mit dem monolithischen „Donau Sunrise“, der aus lebendigen Arpeggiatoren besteht, beginnt ein Weg durch mystische Kulissen. Den melancholischen Track „Banana Garden“ schrieb Kalipo, als er sich mit 40 Grad Fieber inmitten eines Thai Jungles befand und nichts außer Kopfhörer, einem Sampler und Penicillin dabei hatte. Die Nummer „Institue Of Cotton Wool“ ist so atemberaubend, dass der Ohrwurm-Status nicht auszuschließen ist. „Wanderer“ prästentiert Kalipo genau in seinem Element. Der konsequente Aufbau von Spannung gibt seiner Musik einen authentischen Wiedererkennungswert, der deutlich Berlin beeinflusst ist, aber Vorlagen umgeht. Erscheinen wird die LP physisch, digital und auf CD am 22. Januar 2016 auf Audiolith. Die CD wird 4 Bonus B-Seiten der Yaruto Session enthalten…

Wanderer LP - Kalipo

Wanderer LP – Kalipo
Label: Audiolith
Release: 22.01.2016
Kaufen: iTunes
Tracks:

  1. Donau Sunrise – Kalipo
  2. Crossing Wisla – Kalipo
  3. Banana Garden – Kalipo
  4. Lost In Vienna – Kalipo
  5. Memories of Praha – Kalipo
  6. Institute of Cottonwool – Kalipo
  7. Guten Morgen Lärz – Kalipo
  8. Berliner Gambit – Kalipo

Quelle: PullProxy

Selected Cuts Vol. 1 - Jeudi Records
Das Hamburger Label Jeudi Records veröffentlicht mit Selected Cuts Vol. 1 vier Tracks aufstrebender Künstler. Den Anfang macht Gellert mit „Blue Jersey Master“, mit „Broken Mirror“ erwartet uns Florian Kruse…
Let's Freak EP - Wade
Der spanische DJ und Musikproduzent Wade präsentiert mit der Let's Freak EP zwei groovende Tracks. Neben den beiden Original-Versionen erwartet uns ein Acid lastiger Remix von Ben Pearce sowie ein…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen