Verkaufsstop für Native Instruments KORE 2

Zum 06.06.2011 soll das letzte Stündlein der Native Instruments KORE 2 eingeleitet werden, das System aus Software & Hardware will man dann nicht mehr verkaufen. Allerdings soll es bis Ende des Jahres zwei weitere Software-Updates geben, welche die aktuellen Engines von Reaktor 5 und Kontakt 4 integrieren und eine 64-Bit Version für Windows und Mac OS X wird ebenfalls noch nachgereicht…

Der technische Support soll vorerst weiter gewährleistet sein, jedoch werden zukünftige Versionen von Komplete voraussichtlich nicht mehr voll kompatibel zu KORE sein und es ist auch vorstellbar das es auch keine speziellen Presets für den KORE-Browser mehr geben wird. Laut Native Instruments will man die frei werdenden Entwicklungs-Resourcen in die MASCHINE-Entwicklung setzten und in Zukunft soll die MASCHINE als genereller Host für Instrumente und Effekte fungieren. Wer sich noch ein KORE 2 sichern will sollte also jetzt zuschlagen…

In digitaler Form und als Silberling auf CD erscheint am 15. Juli 2011 die zweite Compilation "50 Weapons Of Choice" von Modeselektor, die beiden durchgeknallten Jungs aus Berlin verzücken die…
Das neue Multi-Effect-Tool für Beat- und Audio Manipulation mit dem stürmischen Namen Turnado der Berliner Softwareschmiede Sugar Bytes hatten wir ja schon mal in der Preview, ab jetzt ist Turnado…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen