TixforGigs rettet die Hardtickets – Bunte Tickets für allle!

Vor gar mal nicht allzu langer Zeit waren Eintrittskarten noch richtige Sammelobjekte und kein seelenloser Computer Ausdruck, desegen haben sich TixforGigs Gedanken gemacht wie diese vom aussterben bedrohte Art wohl zu retten sei. Und siehe da! Mit viel Liebe zur Musik und technischer Rafinesse konnte das bunte Ticket in die neue Zeit geholt werden.

Mit Jahresbeginn haben TixforGigs das Hardticket für alle Veranstalter als weitere Ticketart ins Angebot aufgenommen. Als einer der ersten Tournee-Veranstalter nutzt Buback die farbigen Tickets für die anstehende Deichkind Tour und die kommenden Jan Delay Konzerte. Auch Audiolith setzt für Frittenbude auf die emotionale Ticketvariante.

Dass die Nachfrage nach den farbigen Tickets nach wie vor ungebrochen ist, beweist unter anderem das innerhalb weniger Stunden ausverkaufte Nachtdigital Festival. Hier bestellten rund die Hälfte aller Besucher die Pinwand-Trophäe.

„In Zeiten des elektronischen Ticketings werden Eintrittskarten mehr und mehr zum seelenlosen Strichcode und verlieren ihre Funktion als emotionale Brücke zur Veranstaltung. Genau das war unser Ansatz, schließlich ist Musik keine Ware. Mit den neuen bunten Tickets gibt es wieder ein emotionales Element im Ticket-VVK. Dazu steht es auch für Events aller Größen zur Verfügung, also auch für Clubveranstaltungen.“ sagt Arne Winter von TixforGigs.

Also wird es wieder bunt an Pinwänden und Kühlschränken im Land, vorausgesetzt natürlich, die Veranstalter nutzen das für sie kostenlose Angebot.

Alle Informationen zu den Hardtickets on Demand und natürlich Tickets findet ihr unter tixforgigs.com.

Pünktlich zum Wochenende kommt eine neue Version der beliebten Digital Audio Workstation (DAW) aus dem Hause Ableton, mit Ableton Live 8.2.8 kommt das Ableton Improvement Program welches sich manuel mit…
Eine dicke Ladung düsteren Techno bringt uns Obtane and Giorgio Gigli mit der am 15. Februar 2012 erscheinenden Scheibe A Sad Wandering Dreamer Trapped In Contemporary Memory Architectures, die EP…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen