Syndicate 2012 – Besucherrekord mit 20.000 Ravern

Auf nun vier Floors boten bei der Syndicate 2012 die veranstaltenden Agenturen „Art of Dance“ aus den Niederlanden und „I-Motion“ aus Deutschland das größte Harder Styles-Spektakel auf deutschem Boden. Rund 40 Acts spielten in den Dortmunder Westfalenhallen für 20.000 Besucher eine Nacht lang ausschließlich Hardcore, Hardstyle, Hardtechno und erstmals auch Techno. Internationale Top-Acts aus den Niederlanden, Italien, Belgien oder Deutschland sorgten nicht nur für Jubelschreie und verschwitze Körper unter den Besuchern, sondern auch für bebende Wände.

DJs wie die „Queen of Hardcore“ Korsakoff, das brasilianische Hardtechno-Ehepaar PET Duo oder der britisch-portugisische Kult-Live-Act The Advent trieben die riesigen Soundanlagen bis ans Limit. Bis zu 200 Beats per Minute, Strobolicht, Pyrotechnik, Video-LED-Wände und Mega-Laser-Systeme brachten den Dortmunder Westfalenhallen zur SYNDICATE einmal mehr den Titel „Westfalenhöllen“ ein.

„Es war eine intensive, begeisternde und spektakuläre Nacht – mit einem enthusiastischen Publikum. Wir sind sehr happy, auch über den friedlichen und reibungslosen Ablauf der Veranstaltung“ erklärt Oliver Vordemvenne von der veranstaltenden Agentur I-Motion. Mit 20.000 Besuchern ist SYNDICATE die mit Abstand größte Veranstaltung ihrer Art in Deutschland.

[nggallery id=43]

Die Science-Fiction Zeichentrickserie von von Matt Groening und David X. Cohen rund um den New Yorker Pizzaboten Philip J. Fry ist berümt und beliebt dafür Themen der Gegenwart sowie Science-Fiction-Genres…
Den Science-Fiction Abenteuerfilm "Die Reise ins Ich" dürften alle kennen und mit Tentacles: Enter the Dolphin kommt ein Spiel das sofort an den Film-Klassiker aus dem Jahr 1987 erinntert. Durch…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen