Street Parade 2010 mit 650.000 Besuchern

Die 19. Street Parade war ein voller Erfolg. Geschätzte 650.000 Partypeople tanzten im Takt der 30 Love Mobiles & sechs Stages und machten die Street Parade 2010 erneut zur schrillsten und schönsten Techno-Parade der Schweiz, ja wenn nicht sogar der Welt. Die Stimmung vor Ort war hervorragend. Bei anfänglich guten Wetterverhältnissen und angenehmen 23 Grad wurde die Street Parade dem hohen Qualitätsstatus gerecht. Der einsetzende Regen am späten Nachmittag wurde von den Besuchern ignoriert.

Das Erste der 30 Love Mobiles steuerte pünktlich um 14.00 Uhr aus dem Zürcher Seefeld auf die 2.0 km lange Route, wo es im Bad der 650.000 Partypeople versank. Schrill und schräg zog es Junge und Junggebliebene aus der ganzen Welt in die Limmatstadt. Die Stimmung war hervorragend und Europas Fungesellschaft zelebrierte Lebensfreude auf der Paraden-Route. Die Schweigeminute um 17.00 Uhr war ein sehr emotionaler Akt wobei die Love Mobiles wie auch die Bühnen und alle Besucher für eine Minute still standen und der Loveparade Opfer gedachten.

Die diesjährigen Love Mobiles, welche wie immer von der House- und Technoszene gestaltet wurden, waren eine besondere Augenweide: Sie präsentierten sich bunt, durchgestylt und kreativ. Mit Sounds von Techno, House, Trance, Progressive bis Hardstyle servierten die Love Mobilisten der tanzenden Menschenmenge die ganze Palette der tanzbaren elektronischen Musik. Das letzte Love Mobile fuhr gegen 22.00 Uhr im Ziel ein, auf den Bühnen wurden die Regler um Mitternacht abgedreht. Im Handel ist außerdem auf CD die ‚Official Compilation‘, eine ‚Trace Edition‘ sowie eine ‚Chillout Edition‘ erhältlich.

Was für ein Saisonauftakt im Frankfurter U60311, nach kurzer Abstinenz öffnet das U60311 wieder seine Pforten am 17.09.2010 und das mit einer ganz besonderen Überraschung für die Clubgänger. Das U60…
Bereits vor einem Monat gingen die ersten Gerüchte um einen neuen 4-Kanal DJ-Mixer aus dem Hause Native Instruments durch das Netz, jetzt ist die Katze aus dem Sack und die…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen