Stammheim presents: STORM V

Am 30.10.2010 verdichten sich wieder die Wolkenmassen über Kassel und Blitz und Donner erschüttern die Documentahalle in ihren Grundfesten, denn Deine mächtigen Wettermacher vom STAMMHEIM beschwören erneut ihren traditionellen elektronischen Herbststurm herauf. Zum mittlerweile fünften Mal walzt sich nun schon der Gute-Laune-Tornado durch die Innenstadt der nordhessischen Powermetropole ……und mit jedem Jahr nimmt er mehr an Fahrt auf. Auch dieses Jahr wird wieder geklotzt anstatt gekleckert beim Stammheim presents: STORM V, um sicherzustellen, dass auch der letzte Gast bis zum Morgengrauen glückselig aus seinen Tanzhosen gefegt wurde – dafür wird allein schon das traumhafte Line-Up sorgen…

ELLEN ALLIEN bläst heute Abend im Rahmen Ihrer Dust Worldtour ihren unvergleichlichen Sound mit Hochdruck in die Menge. DOP sorgen mit einem ihrer berühmtberüchtigten Live-Auftritte für mächtig Wirbel. Bei BUTCH fliegen im Rahmen seines Eyes-Wide-Open-Albumtour-Stopps alle Arme in die aufgeheizte Luft und TIM XAVIER wird die Atmosphäre derart elektrisch aufladen, dass die Crowd vor Glück wie unter Stromstößen zucken wird. PIERRE, MARKY, BINE und NORMAN lassen natürlich wieder persönlich die Stammheim-Flagge bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 135bpm flattern, während ihre HOMiEs SERCAN und DENNIS SOLTENDIEK mit freundlicher Unterstützung von BASTI „Orkan“ FABEL auch noch die letzten Ziegeln vom Dach blasen.

Als ganz besondere Naturgewalt muss an dieser Stelle auch noch der Auftritt von PARALLAXIS hervorgehoben werden – die föhnen Euch mit ihrer einmaligen Live-Sound- und 3D-Visualperformance nämlich noch mal so richtig die Locken glatt! Wir sagen nur: Brille auf und Kinnlade runter!

Für weitere visuelle Grenzerfahrungen sorgen diesmal außerdem unsere Wiener VJ-Freunde von 4YOUREYE, unser HOMiE KAI WATANABE, tonnenweise Deko von GIANT OPTIX aus Hamburg, sowie das ganz große Gewitter aus den Blitzkästen von MOMENT ACHT und dem ARMLEUCHTER.

Neben diversen Tanzfluren gibt es übrigens auch dieses Mal wieder einen massiven Schutzraum in dem man zwischendrin mal seine gröbsten Sturmschäden runterchillen kann. Und für alle, die eh einfach nie genug bekommen können, haben wir selbstverständlich auch wieder vor- bzw. nachgesorgt! Wenn in der Documentahalle die Türen schließen geht die UNRUHE NACH DEM STURM dann ganz offiziel im Kumpelclub ARM am Hauptbahnhof weiter bis sich auch das letzte Lüftchen gelegt hat und für Storm-Gäste ist das selbstredend frei von jedweden weiteren Eintrittskosten!

Am Samstag den 16. Oktober 2010 setzt der Bad Boys Club eine uns lieb gewordene Tradition fort und lädt zum ausgelassenen Feiern in den intimen Räumen des Penn & Diaz…
Vor mehr als 2,7 Millionen Zuschauer hat Depeche Mode auf ihrer umjubelten Tour Of The Universe gespielt, satte 102 Konzerte wurden in 40 Ländern angehalten. Es war eine der erfolgreichsten Tourneen…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen