Shambhala 2013 von Excision

Aus einem kleinem, idyllischem Städtchen in British-Columbia (Kanada) stammt der heute weltweit gefeierte DJ und Musikinterpret Excision (bürgerlich Jeff Abel). 2004 begann er elektronische Musik zu produzieren und fand schnell zu einem neuen und bisher unentdecktem Genre: Dem Dubstep. Im Jahr 2011 präsentierte er sein Debütalbum X-Rated bei mau5trap. Heute steht er an der Spitze der großen Dubstep und Drum&Bass Künstler und mischt bei den großen Acts der Szene mit. Bekannt wurde der DJ unter anderem durch die seit 2008 jährlich im Netz erscheinenden Mitschnitte seiner Konzerte vom Shambhala Music Festival in Kanada. Diese können neben anderen Einflüssen auch für den internationalen Durchbruch des Genres verantwortlich gemacht werden. Am 03.09.2013 – nach einer gefühlten Ewigkeit – war es dann wieder so weit: Der neue Mix Shambhala 2013 ist Online und macht wie seine kleinen Geschwister der Vorjahre schon beim Intro klar was den Hörer erwarten wird. Tiefe Bässe und mechanische Klänge verbreiten eine dunkle und bedrohliche Stimmung, die beim Drop des ersten Songs schlagartig in einen energiegeladenen Mix mündet…

Shambhala 2013 by Excision

Das Set besitzt eine Länge von einer Stunde und siebenundzwanzig Minuten und erscheint erstmals in 320kb mp3 mit einem Lyric-Video auf Youtube. Wie von den früheren Sets gewohnt stellt Excision den Mix auch dieses Jahr wieder zum freien Download auf seiner Website zur Verfügung. 82 Songs finden sich in seinem neuen Werk, darunter auch alte Bekannte wie Deviance, Crowd Control und X-Rated. Neu sind die Tracks im Trap Genre, wie man sie von Baauer´s Harlem Shake kennt. Diese sind zwar noch ungewohnt, sorgen beim Hören aber immer wieder für einen positiven Überraschungseffekt. Insgesamt verbreitet der Mix eine gewaltige Energie und ist nicht nur für Excision-Fans ein absolutes Muss. Das Set wird jedem Dubstepliebhaber beim Hören definitiv ein breites, zufriedenes Grinsen ins Gesicht zaubern. Aber auch Gelegenheitshörer können sich auf einen unterhaltsamen sowie abwechslungsreichen DJ-Mix freuen!

Shambhala 2013 – Excision
Download: excision.ca

  1. Excision – Bass Test
  2. Excision – Intro Mashup
  3. Excision & Space Laces – Destroid 7 Bounce VIP
  4. Excision & Ajapai – Destroid 9 Blast Off
  5. Sub Focus – Time Warp
  6. Cutline – Broken Mirror (Metrik Remix)
  7. Sub Focus – Tidal Wave (KillSonik Remix)
  8. Coolio – Gangsters Paradise (Candyland Remix)
  9. Kill The Noise – Mosh It Up
  10. Faithless – Insomnia (Mantis Remix)
  11. xKore & Konec – Railgun
  12. Trolley Snatcha – Sound Champion
  13. KillSonik – Walrus
  14. Pegboard Nerds – Razor Sharp VIP
  15. Will Bailey – Movement (ft. Messinian)
  16. Excision, Downlink, Space Laces – Destroid 1 Raise Your Fist
  17. South Central – Jaw Drop
  18. Excision & Downlink – Crowd Control
  19. Basement Jaxx – Where’s Your Head At (Team Bayside Remix)
  20. Valentino Khan – The Dip
  21. SkisM – Experts
  22. Schoolboy – No Autotune
  23. Camo & Krooked – Numbers
  24. Downlink – Rubber Bands
  25. Jay Z- Dirt Off Your Shoulder (Brillz & Z-Trip Remix)
  26. Excision & Bassnectar – Destroid 6 Put It Down
  27. DJ Oder- 9020
  28. Krafty Kuts – Shake Them Hips (Drumsound & Bassline Smith Remix)
  29. Martin Solveig & The Cataracs – Hey Now (Schoolboy Remix)
  30. Autoerotique – Asphyxiation
  31. Far Too Loud – Terminate
  32. Excision – Ohhh Nooo
  33. Felix Cartal & Auterotique – The Alarm
  34. Excision & Far Too Loud – Destroid 8 Annihilate
  35. Excision & Datsik – Deviance (Dirtyphonics RMX)
  36. Loadstar – Warrior
  37. Lets Be Friends – Pull Up Your Finger
  38. TC – Get Down Low
  39. Major Look – No Hope City (Six Blade RMX)
  40. SkisM – Elixir VIP
  41. Xilent – Boss Wave (Teddy Killerz Remix)
  42. Bro Safari & UFO – The Dealer
  43. Excision – X Rated (ft. Messinian)
  44. F3tch & xKore – Rancid
  45. Tim Ismag & CVPELLV – Bass Trap
  46. Mayhem & Antiserum – Bricksquad Anthem
  47. Apashe & Snails – Bubble Gun VIP
  48. Lil Flip – The Way We Ball (Crizzly RMX)
  49. Figure – Beat Mode (ft. Del The Funky Homosapien
  50. Zomboy – Terror Squad
  51. Eptic – Bust Em Out (ft. Virus Syndicate)
  52. Downlink – Raw Power
  53. Megalodon – Boom
  54. Eptic – Gunn Finga
  55. W&W & Ummet Ozcan – The Code (Psychic Type RMX)
  56. Lucky Date – Freak
  57. Knife Party – Rage Valley
  58. Tony Junior – Nobody Beats The Drum
  59. Bad Boy Bill & Steve Smooth – Free (DJ Bam Bam RMX)
  60. Lil‘ Mama – Lip Gloss (Gold Top RMX)
  61. High Rankin‘ – Still No Money For Guns
  62. Bassnectar – Raw Charles
  63. Major Look – Heart Attack (Teddy Killerz RMX)
  64. Excision & Space Laces – Destroid 10 Funk Hole
  65. Flux Pavilion – Blow The Roof Off
  66. Lets Be Friends – Best In The West
  67. ShockOne – Lazerbeam (SkisM RMX)
  68. ShockOne – Lazerbeam
  69. Original Sin – Therapy RMX
  70. Pegboard Nerds – Pressure Cooker
  71. Doctor P & Adam F – The Pit VIP (ft. Method Man)
  72. Downlink – The Chopper
  73. Eptic – Space Business
  74. Sub Focus – Rock It
  75. Sub Focus – Let The Story Begin
  76. Mediks – Cannibals
  77. Exicision & Space Laces – Destroid 7 Bounce
  78. Diplo & Lil Jon – U Don’t Like Me (Datsik Remix)
  79. Trolley Snatcha – Put You In The Game
  80. Dog Blood – Shred Or Die
  81. Tim Ismag – Beat Up
  82. Protohype & Two Fresh – Hear It Go
  83. Spor – Aztec

Quelle: Excision

Mit der fünften Staffel von Supernatural war wohl der Zenit erst einmal erreicht, auch Serienschöpfer Eric Kripke ist nur noch als Co-Produzent in der sechsten Staffel dabei. Kein Wunder also…
Der in Berlin lebende DJ und Musikproduzent Alexander Gerlach sollte jeder Liebhaber elektronischer Musik schon unter seinem Pseudonym Niconé kennen, nach dem grandiosen Album “Romantic Thrills” mit Sascha Braemer und…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen