© Netflix

Serien Tipp: White Lines

Wie soll ich euch White Lines kurz beschreiben? Ich denke Techno, Titten, verpeilte Raver, wilde Sex-Orgien mit jeder menge Drogen und das alles auf der Partyinsel Ibiza trifft es ganz gut. Der „Haus-des-Geldes“-Autor Álex Pina entführt euch auf eine Reise vom trüben Manchester bis nach Ibiza, alles schön verpackt in einen Krimi rund um den Tod von Axel Collins (Tom Rhys Harries).

Nach einem illegalen Rave wird der aufstrebende DJ Axel von seinem Vater vor die Tür gesetzt, kurzerhand macht er sich mit seinen Freunden auf nach Ibiza, wo er ekstatisch gefeiert wird. Doch an seinem 24. Geburtstag verschwindet er spurlos, angeblich nach Goa um sich wieder selbst zu finden. Doch 20 Jahre später werden die sterblichen Überreste gefunden. Seine jüngere Schwester Zoe (Laura Haddock) hat das Verschwinden nie überwunden und will endlich Klarheit was da passiert ist. Auf den Balearen trifft sie auch gleich ihren alten Bekannten Marcus (Daniel Mays), der Ü40er hält sich als DJ und Drogendealer über Wasser. Schnell wird klar das die Aufklärung nicht schnell von der Bühne geht. Alle 10 Folgen von White Lines warten ab sofort auf Netflix auf euch, leider fehlt zur Zeit (Stand Mai 2020) ab Folge 8 noch die deutsche Synchronisation.

Quelle: Netflix | Des Willie

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen