Pioneer DDJ-Ergo-V

Für unter 500 € bringt uns die japanische Innovationsschmiede Pioneer einen neuen Controller für den Partykeller, mit dem Pioneer DDJ-ERGO-V wird voll auf Einfachheit in puncto Konfiguration und Performance sowie auch auf Design gesetzt. Dabei wird auch die Klangqualität und der Funktionsumfang nicht vernachlässigt bei dem mobilen DJ-Controller.

Angesteuert werden mit der Software Virtual DJ bis zu vier Decks mit automatischer Synchronisierung, mit dabei sind die Unterstützung von Filtern, Effekten, Hot Cues, Loop-Sampling sowie acht Samples – ein Audio Interface soll ebenfalls mit verbaut sein. Erhältlich ist der Pioneer DDJ-ERGO ab November 2011 für empfohlene 499,- € im Fachhandel…

Total überraschend hat Serato heute eine neue Software auf den Markt geschmissen, mit Serato DJ Intro wird vor allem Traktor LE und Virtual DJ LE der Kampf angesagt. Euch stehen zwei Decks…
Mit dem Vestax VCI-400 erscheint noch im Dezember 2011 ein DJ-Controller mit dem Support von 4 Decks, an Bord ist auch eine Dualcore DSP welche die Audiosignale mit 24bit/48kHz von…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen