Mr.Oizo und der Angriff des Killer-Reifens

Zur Zeit kümmert sich Quentin Dupieux aka Mr.Oizo verstärkt um seine Karriere als Filmemacher, das wir dabei nicht mit konventionellen Hollywood-Blockbustern rechnen müssen war ja klar und so bescherrt uns der franzose auf dem Film-Festival in Cannes seinen neusten Streifen „Rubber“. Nach den letzten beiden Filmen „Nonfilm“ und „Steak“ kommt der Roadmovie mit einem Reifen als Hauptdarsteller, ganz klar das dieser nichts gutes auf seiner Reise vorhat…

Als Gast-Star sind dabei Ed-Banger-Chef Busy P und der Soundtrack zum Film stammt von Justice, SebastiAN und Mr.Oizo selbst.

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen